Maultierfreunde Maultierfreunde.de
DER Treff für Freunde des Maultiers
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
   Ergebnis Vormonat
  AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
  KarteLandkarte    StatistikStatistik  

Minimulistütchen sucht Pony- oder Muliherde!   
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Muli-Verkauf -> Persönliche Muli-Verkäufe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Palatina
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 15.07.2008
Beiträge: 1163

Offline

BeitragVerfasst am: 21.10.2017, 21:31    Titel: Minimulistütchen sucht Pony- oder Muliherde!   Antworten mit Zitat

Da ich keine Ponies mehr habe, suche ich für mein Minimulchen einen neuen Platz, wieder mit Shetty oder Muli Gesellschaft!
Wir haben zwar eine Eselherde, in der Mulchen seit Jahren lebt, aber so richtig glücklich ist sie nur mit Shetty oder Muli Freunden.
Sie ist zwar schon alt, aber noch top fit!
Dunkelbraun und ca. 95 cm Stockmaß
Mulchen geht jeden Umzug mit, sie kennt Palmsonntags-Prozessionen, Faschingsumzüge, Mittelaltermärkte usw. Sie läuft sogar durch Weinfestzelte durch.
Sie steigt binnen 5 Sekunden in jeden Pferdehänger ein.
Früher wurde sie geritten und Sulki gefahren, aber aufgrund ihres Alters und ihrer etwas fühligen Hufe nicht mehr.
Ich bin vor Jahren mit ihr 10 Tage den Jakobsweg gewandert. Sie trug ihr Packsättelchen und war begeistert dabei.
Sie ist für jeden Spaß zu haben und liebt Kinder.
Tierarzt mag sie nicht, aber den Hufschmied liebt sie.
Bei uns lebt sie seit Jahren in Offenstallhaltung mit riesigem grasfreien Auslauf. 1 - 2 Stunden Gras täglich, mehr nicht.
Regelmäßig entwurmt, Impfausweis vorhanden, Hufschmied 4 x jährlich
Hier einloggen Hier registrieren

_________________
Nur Fledermäuse lassen sich hängen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Palatina
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 15.07.2008
Beiträge: 1163

Offline

BeitragVerfasst am: 21.10.2017, 21:38    Titel:   Antworten mit Zitat

noch ein paar Bilder
Hier einloggen Hier registrieren

_________________
Nur Fledermäuse lassen sich hängen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Janabaer
Erfahrener Benutzer


Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.03.2015
Beiträge: 317
Wohnort: Langgöns/Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 22.10.2017, 16:54    Titel:   Antworten mit Zitat

Wie alt ist die denn?

Hat sie durchsetzungsvermögen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Palatina
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 15.07.2008
Beiträge: 1163

Offline

BeitragVerfasst am: 22.10.2017, 19:43    Titel:   Antworten mit Zitat

Hi Jana,

sie ist 1992 geboren, also 25 Jahre alt.
Sie war und ist schon immer rangniedrig.
Bei mir ist sie seit ca. 20 Jahren.
Aber ich habe vor Jahren die Shettys abgegeben.
Seitdem steht sie "alleine" in der Eselherde.
Am glücklichsten war sie mit einer roten Shettystute bzw. einer 1,10 Mulistute.
Mir liegt es am Herzen, daß sie wieder zu ihresgleichen kommt.
Und wichtig, eine rehegerechte Haltung - ohne daß sie je Rehe gehabt hätte.
Also ein bis zwei Stunden Gras am Tag maximal, ansonsten großer grasfreier Auslauf und Offenstall.
Sie hat eine top Figur und die besten Hufe der ganzen Herde.


Mein Vater verkauft seine nie genutzte funkelnagelneue Kutsche:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s....ugeben/740297964-139-5231

und ein Sulki-Rohbau:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s....i-zvk-/740295677-139-5231

Ich wollte nie fahren lernen, obwohl alles griffbereit in der Halle steht. Ich wandere lieber.

Liebe Grüße, Palatina

_________________
Nur Fledermäuse lassen sich hängen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Janabaer
Erfahrener Benutzer


Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.03.2015
Beiträge: 317
Wohnort: Langgöns/Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 23.10.2017, 11:36    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich bin am überlegen, ob ich meine Gruppe etwas vergrößre, da Oskar neuerdings den starken Drang hat, sie allen anderen Pferden anzuschliessen.
Zweimal ist er jetzt von der Koppel abgehauen und hat sich anderen Reitern angeschlossen.
Inzwischen haben wir hoffentlich den Zaun beeindruckend genug gebaut.

Max und Oskar sind allerdings recht burschikos miteinander, ohne direkt dominant zu sein. Aber halt Jungs.

Max kennt auf jeden Fall gemischte Gruppen und ist sehr nett im Umgang mit Stuten und Oskar stand soviel ich weiß auf der Pflegestelle auch mit Stuten und Wallachen zusammen.

Allerdings haben die zwei außer in den ganz schlammigen Wochen im Winter komplett Zugang zur Koppel für mehrere Stunden. Wobei die Weide recht mager ist und ich bisher bei keinen der Ponys ein Reheproblem hatte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Palatina
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 15.07.2008
Beiträge: 1163

Offline

BeitragVerfasst am: 23.10.2017, 12:30    Titel:   Antworten mit Zitat

Spontan aus dem Bauch heraus paßt das eher nicht.
Mulchen hat sich schon immer lieber Stuten angeschlossen.
Von den Spielen der raubbautzigen Jungs hält sie gehörigen Abstand.
Und vom Alter her sucht sie eher die älteren Tiere der Herde aus.
Mit meinen Eseln zwischen 15 und 37 J. ist es ja eh nicht so doll für sie, aber wenn ich sie mit einem Esel zusammenstehen sehe, dann immer mit einem der drei ältesten.

_________________
Nur Fledermäuse lassen sich hängen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Janabaer
Erfahrener Benutzer


Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.03.2015
Beiträge: 317
Wohnort: Langgöns/Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 23.10.2017, 15:53    Titel:   Antworten mit Zitat

Zitat:
Spontan aus dem Bauch heraus paßt das eher nicht.
Mulchen hat sich schon immer lieber Stuten angeschlossen.
Von den Spielen der raubbautzigen Jungs hält sie gehörigen Abstand.


Ja schein mit auch so.
Max ist zwar auch schon 23, aber er hält sich noch nicht für alt Großes Lächeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Palatina
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 15.07.2008
Beiträge: 1163

Offline

BeitragVerfasst am: 01.12.2017, 21:50    Titel:   Antworten mit Zitat

http://www.maultierfreunde.de/abstimmung_monat_ergebnis.php

Mulchen ist Muli des Monats! Großes Lächeln

Hey, wir sind 1. geworden bei der Abstimmung,
Danke für eure Stimmen!

Mulchen sucht übrigens immer noch ihr Shetty-Traum-Zuhause...
Liebe Grüße, Palatina Wavey001

_________________
Nur Fledermäuse lassen sich hängen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Janabaer
Erfahrener Benutzer


Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.03.2015
Beiträge: 317
Wohnort: Langgöns/Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 02.12.2017, 12:02    Titel:   Antworten mit Zitat

Es ist aber auch eine goldige Maus Smilie Liebe9

Ich habe auch für das Foto gestimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Palatina
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 15.07.2008
Beiträge: 1163

Offline

BeitragVerfasst am: 12.01.2018, 20:38    Titel:   Antworten mit Zitat

Hallo,
noch immer sucht diese liebe Mini-Muli-Maus ein ruhiges, sandiges Shetty-Traum-Zuhause!
0152-22 980 562

_________________
Nur Fledermäuse lassen sich hängen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Palatina
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 15.07.2008
Beiträge: 1163

Offline

BeitragVerfasst am: 14.04.2018, 23:17    Titel:   Antworten mit Zitat

Gibts denn niemand mit einem Herz für meine süße Mini-Muli-Maus?

Bei ebay Kleinanzeigen bekomme ich nur fürchterliche Anfragen... Bangheae

Hoffnungsvolle Grüße, Palatina

_________________
Nur Fledermäuse lassen sich hängen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sanhestar
Erfahrener Benutzer



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 26.02.2014
Beiträge: 107
Wohnort: Vogelsberg - Germany
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 17.04.2018, 14:52    Titel:   Antworten mit Zitat

ich habe keine Shetties, sonst hätte ich mich gemeldet....... (nur Grossponies)
_________________
-------------------------------------------
Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Palatina
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 15.07.2008
Beiträge: 1163

Offline

BeitragVerfasst am: 17.04.2018, 15:11    Titel:   Antworten mit Zitat

Sabine, die Kleene hat schonmal mit einem Kaltblutpferd zusammengelebt. Cool
Sie hat innere Größe. Smilie Liebe9

_________________
Nur Fledermäuse lassen sich hängen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sanhestar
Erfahrener Benutzer



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 26.02.2014
Beiträge: 107
Wohnort: Vogelsberg - Germany
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 17.04.2018, 15:22    Titel:   Antworten mit Zitat

nun, Du möchtest/mochtest sie bei Shetties wissen.

Zweites Problem (möglicherweise), die Ponies gehen schon für ein paar Wochen im Sommer ganztags auf eine Weide - karger Boden, von Rindern vorgeweidet. Die Weide liegt nicht am Haus und es gibt nur Zugänge entlang der Landstrasse (kurvig uns stark befahren), also nix mit stundenweise dazustellen. Auch müsste sie den Rest der Zeit dann am Haus mit den Packziegenanwärtern/Ziegensenioren alleine sein, bis die Ponies wieder zurück kommen.

_________________
-------------------------------------------
Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Palatina
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 15.07.2008
Beiträge: 1163

Offline

BeitragVerfasst am: 17.04.2018, 17:34    Titel:   Antworten mit Zitat

Hallo Sabine,

das mit der Sommerkoppel ist der Knackpunkt.
Bei der Größe ist das Mulchen flexibel.
Es findet sich bestimmt noch der richtige Platz für sie.

Lieber Gruß, Palatina Wavey001

_________________
Nur Fledermäuse lassen sich hängen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Muli-Verkauf -> Persönliche Muli-Verkäufe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Maultierfreunde.de Partner:  Noteselhilfe |  IG Esel- und Mulifreunde Deutschland |  Interessengemeinschaft für das Maultier Schweiz |  Eselwelt-Forum |  Freundeskreis Mulihilfe

Impressum