Maultierfreunde Maultierfreunde.de
DER Treff für Freunde des Maultiers
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
   Ergebnis Vormonat
  AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
  KarteLandkarte    StatistikStatistik  

Maultier Oskar und der Rest von Janabaers Zoo   
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Offene Tagebücher
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Janabaer
Erfahrener Benutzer


Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.03.2015
Beiträge: 320
Wohnort: Langgöns/Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 08.07.2017, 20:44    Titel:   Antworten mit Zitat

Mit abload habe ich normalerweise auch keine Probleme, muss irgendwas in der Einstellung vertrutscht haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Janabaer
Erfahrener Benutzer


Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.03.2015
Beiträge: 320
Wohnort: Langgöns/Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 19.07.2017, 09:18    Titel:   Antworten mit Zitat

Hier einloggen Hier registrieren

Hier einloggen Hier registrieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Priska
Erfahrener Benutzer


Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.01.2013
Beiträge: 468
Wohnort: 93359 Wildenberg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 19.07.2017, 10:35    Titel:   Antworten mit Zitat

Großes Lächeln
_________________
Ich liebe Pferde und diskutiere auch gern mit Eseln über das Für und Wider der Hufpflege ! (Die sind da schon mal anderer Meinung) Hufpflegerin aus Bayern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Janabaer
Erfahrener Benutzer


Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.03.2015
Beiträge: 320
Wohnort: Langgöns/Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 21.07.2017, 17:00    Titel:   Antworten mit Zitat

Hier einloggen Hier registrieren
Hier einloggen Hier registrieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Janabaer
Erfahrener Benutzer


Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.03.2015
Beiträge: 320
Wohnort: Langgöns/Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 21.07.2017, 17:01    Titel:   Antworten mit Zitat

Hier einloggen Hier registrieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Priska
Erfahrener Benutzer


Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.01.2013
Beiträge: 468
Wohnort: 93359 Wildenberg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 21.07.2017, 22:18    Titel:   Antworten mit Zitat

Deine Hund sind auch alle zu Niederknutschen ! Herzsmilie

LG

_________________
Ich liebe Pferde und diskutiere auch gern mit Eseln über das Für und Wider der Hufpflege ! (Die sind da schon mal anderer Meinung) Hufpflegerin aus Bayern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Janabaer
Erfahrener Benutzer


Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.03.2015
Beiträge: 320
Wohnort: Langgöns/Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 26.07.2017, 12:52    Titel:   Antworten mit Zitat

Hier einloggen Hier registrieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Priska
Erfahrener Benutzer


Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.01.2013
Beiträge: 468
Wohnort: 93359 Wildenberg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 26.07.2017, 21:26    Titel:   Antworten mit Zitat

Das Erdmännchen hast Du aber "reingeschmugelt" !

Hysterics

LG

_________________
Ich liebe Pferde und diskutiere auch gern mit Eseln über das Für und Wider der Hufpflege ! (Die sind da schon mal anderer Meinung) Hufpflegerin aus Bayern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Janabaer
Erfahrener Benutzer


Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.03.2015
Beiträge: 320
Wohnort: Langgöns/Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 27.07.2017, 10:20    Titel:   Antworten mit Zitat

Nein Herzsmilie

Es hat sogar extra noch still gehalten, bis ich mein Handy gezückt habe.
Die Erdmänchen im Opelzoo sind immer völlig begeistert, wenn ich mit den Hunden da bin.
Auch die Zwergmangusten und Polarfüchse kleben immer an der Scheibe.
Diesmal hat ein Erdmännchen sogar mit der Smilla an der Scheibe auf und ab fangen gespielt.

Bald zahl ich keinen Eintritt mehr, sondern bekomme Geld für Tierbespaßung Großes Lächeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Priska
Erfahrener Benutzer


Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.01.2013
Beiträge: 468
Wohnort: 93359 Wildenberg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 28.07.2017, 21:49    Titel:   Antworten mit Zitat

Aha ,die Scheibe ist mir natürlich nicht aufgefallen ! Lächeln

Super Bild !!!!!

LG

_________________
Ich liebe Pferde und diskutiere auch gern mit Eseln über das Für und Wider der Hufpflege ! (Die sind da schon mal anderer Meinung) Hufpflegerin aus Bayern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SCHORSCH
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 12.01.2010
Beiträge: 540

Offline

BeitragVerfasst am: 31.07.2017, 21:56    Titel:   Antworten mit Zitat

cool!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Janabaer
Erfahrener Benutzer


Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.03.2015
Beiträge: 320
Wohnort: Langgöns/Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 11.08.2017, 13:17    Titel:   Antworten mit Zitat

Oskar hält morgens immer nach mir Ausschau, es wird ja Zeit fürs Frühstück

Hier einloggen Hier registrieren



Erst mal schauen, ob ich nicht was direkt mit gebracht habe

Hier einloggen Hier registrieren



Aber vor dem Frühstück kommt das Training dran

Hier einloggen Hier registrieren

Hier einloggen Hier registrieren

Anheben kann ich die Hinterhufe inzwischen eigentlich immer, vorne meistens. Rechts immer besser als links.
Das ich aber wirklich rumhampeln und Fotos dabei machen darf, dass lässt er bisher nur bei seinem Lieblingshuf zu.
Den darf ich sogar regelmäßig mal etwas auskratzen.

Was solls, es hat zwar drei Jahre gedauert, aber Fortschritt ist Fortschritt Großes Lächeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Janabaer
Erfahrener Benutzer


Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.03.2015
Beiträge: 320
Wohnort: Langgöns/Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 24.08.2017, 10:19    Titel:   Antworten mit Zitat

Hier einloggen Hier registrieren
Hier einloggen Hier registrieren
Hier einloggen Hier registrieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Janabaer
Erfahrener Benutzer


Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.03.2015
Beiträge: 320
Wohnort: Langgöns/Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 26.09.2017, 17:52    Titel:   Antworten mit Zitat

Hier einloggen Hier registrieren
Einkaufskontrolle


Hier einloggen Hier registrieren
Smilla am Rande des Abgrunds


Hier einloggen Hier registrieren
Wenn es um Futter geht mutiert Tomte auch gerne zum Kaninchen


Hier einloggen Hier registrieren
Fiene und Smilla


Hier einloggen Hier registrieren
Smilla lasse ich mir demnächst patentieren. Als Dreckmagnet. Für zwei saubere Hunde reicht die Kraft der Dreckanziehung aus, mal schauen, ob es im Urlaub auch mit mehreren Hunden klappt.


Im Moment macht uns Oskar ein wenig Probleme.
Er hat sich in den Kopf gesetzt, dass er in einer größeren Herde leben will und ist jetzt schon zweimal durch den Zaun gebrochen um sich fremden Reitern die vorbei kamen an zu schliessen Verärgert
Zum Glück ist Maxi so cool, dass er völlig alleine auf der Koppel zurück bleibt und nicht auch noch hinterher kommt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Janabaer
Erfahrener Benutzer


Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.03.2015
Beiträge: 320
Wohnort: Langgöns/Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 21.02.2018, 11:47    Titel:   Antworten mit Zitat

Oskar macht im Moment riesen Fortschritte.

Und zwar Dank meines Stallkaters.

Vor einigen Jahren hatte ich das Problem, dass eine sehr scheue Katze mir jedes Jahr ihre halbflüggen Katzenwelpen am Stall absetzte und dann wieder verschwand.
Dies machte sie drei Jahre am Stück, bis sie (für mich zum Glück, aber für die Katze tat es mir natürlich leid) ihre Leben auf der Landstraße lies.
Ich habe also drei Würfe völlig scheue Katzenbabys einfangen, kastrieren und je nach Gemüt sogar vermitteln dürfen.
Zwei Kater sind noch übrig. Juri von 2010 und Pepe von 2011.

Beide sind sehr scheu, sie lassen mich zum füttern an sich ran, sind aber immer auf dem Sprung.
Jetzt mit 8 Jahren hat Juri sich entschlossen, dass sich die Angst nicht lohnt. Er lässt sich nicht nur beim Fressen streicheln, sondern kommt mir neuerdings auf der Koppel entgegen.

Am Anfang mit einer großen Skepsis, 3 Schritte vor, 2 zurück immer auf der Flucht. Bis er dann genug Mut gesammelt hatte um sich an meine Hand und meine Beine zu schmiegen und dann gleich wieder weg zu springen. Inzwischen schafft er es zielstrebig zu mir zu sausen und sich an mir zu reiben und sich mit einer Hand vom Kopf bis zum Schwanz kraulen zu lassen. Wobei ich immer noch auf der Hut sein muss, die Stimmung kann schnell kippen.

Oskar bekommt das natürlich jedes mal genau mit und beobachtet uns.
Und genauso wie er beobachtet, wie Juri sich freiwillig immer mehr überwindet und seine Angst fallen lässt, verliert Oskar seine Skepsis und lässt sich inzwischen, während ich Juri streichel am kompletten Kopf- und Halsbereich anfassen und kraulen.
Auch hat er inzwischen jegliche Attacken auf die Katzen sein gelassen.

Auch im Umgang allgemein lässt er viel mehr Körperkontakt zu.



Am 11.2. haben wir übrigens unsere alte Hündin Tomte einschlafen lassen. Alles lief sehr friedlich ab und wir konnten in Ruhe Abschied nehmen. Das spiegelt sich auch in Oskars Verhalten mir gegenüber.
Als wir damals Daya mit 2 1/2 recht plötzlich erlösen mussten und alle im Schockzustand waren hat das Oskar weit zurück geworfen, diesmal ist er auch eher entspannter und anhänglicher.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Offene Tagebücher Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Maultierfreunde.de Partner:  Noteselhilfe |  IG Esel- und Mulifreunde Deutschland |  Interessengemeinschaft für das Maultier Schweiz |  Eselwelt-Forum |  Freundeskreis Mulihilfe

Impressum