Maultierfreunde Maultierfreunde.de
DER Treff für Freunde des Maultiers
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
   Ergebnis Vormonat
  AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
  KarteLandkarte    StatistikStatistik  

Krallenkappen   

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Hund/Katze
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Janabaer
Erfahrener Benutzer


Alter: 44
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.03.2015
Beiträge: 364
Wohnort: Langgöns/Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 29.10.2019, 21:32    Titel: Krallenkappen   Antworten mit Zitat

Fiene hat sich vor 1 1/2 Jahren, als ich so krank war, zwei Krallen völlig abgeschliffen, weil es ihr auch sich schlecht ging.

So richtig gut sind sie bisher nicht nachgewachsen und letzten Freitag hat sie sich dann dummerweise ein Stück noch abgebrochen, bis aufs Blut.

Fürs erste habe ich die Krallen für die Spaziergänge abgeklebt

Hier einloggen Hier registrieren


oder je nach Bodenverältnissen mit einem Luftballon geschützt

Hier einloggen Hier registrieren


Heute kamen die von mir bestellten Krallenkappen.
Und ich muss sagen, für's erste bin ich begeistert.
Ich habe sie etwas eingekürzt. Sie sind aus weichem Silikon und mit Nagelkleber fixiert.

Im Moment trägt sie transparent, weil ich erstmal sicher gehen will, dass drunter nichts gammelt, die Teile sollen wohl 4-6 Wochen halte .
Im Set sind aber 5 verschiedene Farben, unter anderem Pink mit Glitzer 00009153

Hier einloggen Hier registrieren


Hier einloggen Hier registrieren

Das Beste ist, die trägt sie völlig problemlos und läuft auf verschiedensten Untergründen ohne Probleme.

Ich halte euch mal auf dem Laufenden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Janabaer
Erfahrener Benutzer


Alter: 44
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.03.2015
Beiträge: 364
Wohnort: Langgöns/Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 13.11.2019, 10:20    Titel:   Antworten mit Zitat

Bisher läuft das Projekt Krallenkappen echt gut.
Die eine Seite musste ich schon mehrfach wechseln (von transparent über blau nach schwarz Großes Lächeln ), die andere hielt bisher bombig.

Heute hat sich das erste mal die Kappe der wirklich schlimm abgebrochenen Kralle gelöst.

Da war ich eigentlich froh drüber, weil ich mir schon überlegt habe, dass ich die Kappe demnächst runterfriemeln muss, da die Kralle schon so weit ausgewachsen ist.

Also wie die Dinger 4,6 Wochen drauf bleiben sollen entzieht sich meiner Kenntnis, es findet ja kein Abrieb statt und das ganze wird einfach irgendwann viel zu lang.

Auf jeden Fall hat die Kralle echt schon wieder eine schöne Länge entwickelt. Ich bin sehr zufrieden.

Hier einloggen Hier registrieren


Jetzt trägt sie Schwarz und Glitzerpink (auf den Fotos wirkt es etwas gruselig, im ersten Moment sieht es irgendwie aus, als wäre es das pure Leben der Kralle).

Hier einloggen Hier registrieren

Hier einloggen Hier registrieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Santa
Erfahrener Benutzer



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 216
Wohnort: 21629 Rade
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 13.11.2019, 10:52    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich bin wirklich erstaunt, was es alles gibt. Für wirklich jedes Problem gibt es wohl auch eine Lösung. Wie gut, dann hat der Hund hier keine Schmerzen beim Laufen.

Wir haben eher Probleme mit zu langen Krallen die so hart sind, dass ich mit meiner Krallenschere da nichts ausrichten kann.

Wir drücken weiter die Daumen. Und Grün wäre doch mal eine Alternative, oder?

_________________
Ein Muli ist nicht stur, es ist meinungsstabil!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Hund/Katze Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Maultierfreunde.de Partner:  Noteselhilfe |  IG Esel- und Mulifreunde Deutschland |  Interessengemeinschaft für das Maultier Schweiz |  Eselwelt-Forum |  Freundeskreis Mulihilfe

Impressum