Maultierfreunde Maultierfreunde.de
DER Treff für Freunde des Maultiers
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
   Ergebnis Vormonat
  AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
  KarteLandkarte    StatistikStatistik  

Unterkunftsmöglichkeiten für Weitwanderer bei Foren-Usern   
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Rund um die Vorbereitungen/Planungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Beate
Betreiberin des Forums




Anmeldungsdatum: 26.02.2004
Beiträge: 4375
Wohnort: Raum Heidelberg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 22.01.2010, 13:08    Titel: Unterkunftsmöglichkeiten für Weitwanderer bei Foren-Usern   Antworten mit Zitat

Hallo Ihr,
hier eröffne ich einen Thread, in den sich jeder eintragen kann (und sollte Blinzeln ), der Mensch und Tier "on Tour" eine Unterkunft bieten kann.
Bitte hier anschliessend dann kurze Beschreibung, was angeboten werden kann, wo, und die Kosten dazu. Bitte hier keine Diskussionen beginnen, dies soll eine reine Adressen-Sammlung werden.
Wie unsere Membermap auf dem Laufenden ist, will ich schauen, dass wir diese "Stationen" dann besonders kennzeichnen können. Momentan geht das leider noch nicht.
Grüssle
Beate

_________________
Schwimm' gegen den Strom; denn nur an der Quelle kannst Du den Lauf des Flusses verändern!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ninjo
Supermoderator




Anmeldungsdatum: 06.03.2004
Beiträge: 2561
Wohnort: bergisches land
Offline

BeitragVerfasst am: 25.01.2010, 15:59    Titel:   Antworten mit Zitat

Blinzeln hier sollten NUR forenmitglieder ihre unterkunft anbieten können...

ich kann für 1/2 tiere unterkunft bieten.
schlafen mit zelt auf dem gelände.
preis? keine ahnung, hab ich mich noch nicht mit beschäftigt....

gruß
jo

aus dem bergischen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pibrunn
Erfahrener Benutzer


Alter: 38
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 270
Wohnort: Südhessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 25.01.2010, 20:49    Titel: Südhessen   Antworten mit Zitat

Hallo,
kann je nach Jahreszeit auch Tiere aufnehmen.
Im Sommer sind meine eigenen Tiere meist im Offenstall auf der Koppel, dann ist ein Laufstall am Haus frei, kann man zumachen oder offen lassen, oder auch in zwei seperate Bereiche unterteilen - allerdings nur für Zwerge (bis ca. 120)
2 Große Mulis könnten mit Pavillon-Unterstand im Auslauf residieren, Beates Elco hat das bereits getestet.
Es gibt einen großen Raum in dem man sich die Isomatte hinlegen kann, oder Zelt bei den Tieren. Duschmöglichkeit vorhanden am Haus.
Hunde nur nach Absprache - unserer mag keine Rüden, Hündinnen war bisher in Ordnung, wenn sie größer als die Katzen sind (die von Gasthunden nicht gejagt werden dürfen Großes Lächeln )
Wenn es mehrere Mulis / Esel sind dann gerne auch mit E-Zaun auf der Wiese hinterm Haus oder draußen nach der Heumahd, dann sind Dusche und WC aber ca. 5km entfernt, also Schaufel, oder nachts von den Tieren trennen können Blinzeln

Im Winter ist schwieriger, da der Stall dann besetzt ist - da ginge nur E-Zaunpaddock oder bei verträglichen, gesunden Zwergen zu meinen dazustellen. Aber im Winter sind ja eh wenige Wanderer unterwegs.

Kosten habe ich keine Erfahrung. Ich denke mal, je nach Versorgungsaufwand nach Absprache. Ich sag jetzt mal zwischen 0 und 10 Euro je 6 Beine (Heu? Abendessen und Frühstück für Zweibeiner? Dusche oder Schaumbad? Eigener Zaun oder Aufstellservice? geheizter Raum, Heuboden oder Zelt,...)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sunny
Erfahrener Benutzer


Alter: 51
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 24.09.2004
Beiträge: 385
Wohnort: Sachsen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 26.01.2010, 08:19    Titel:   Antworten mit Zitat

Schönwettervarianten können auch wir anbieten

- Unterbringung auf einer separaten Koppel, bei einzelnen Tieren mit oder neben unseren Eseln/Mulis
- bei Regen kann ein Pferdehänger als Unterstand geboten werden
- Für die Zweibeiner steht der Garten zum Zelten zur Verfügung, ebenso die Garage als Matrazenlager
- Toilette/Waschbecken im Außenbereich, Dusche im Haus

Kosten:
- für Verpflegung -je nach Wünschen, fast alles ist möglich
- für Unterbringung - vielleicht nette Gespräche?

Viele Grüße
Heike
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bazi
Benutzer


Alter: 39
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 30.12.2009
Beiträge: 34
Wohnort: PLZ 86735
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 26.01.2010, 10:05    Titel:   Antworten mit Zitat

Hy,
also wer das schöne Ries besuchen möchte ( z.B . Kloster Neresheim), der kann sich auf unserer Wiese ( kann dazu ne kleinen Unterstand anbieten )einrichten.
Wiese ist ca. 1 km von unserem Haus entfernt, da stehen schon meine 2 Percheron Hengste und unsere Angus Rinder.

Kann bei uns im Haus anbieten Doppelbettschlafsofa + Einzelbett + Matratze auf dem Boden, ansonsten Zelt oder Strohlager .

Verpflegung ist natürlich machbar.

Je nach dem wie weit wir da schon mit unserer BIO Umstellung und dem damit verbundenen Stallneubau sind ,wäre für die Reittiere auch event. mein Offenstall zu nutzen , dies wären dann zwei miteinander verbundene Boxen, je 5 x 10 m + befestigter Auslauf.

Aber am besten anfragen sollte es aktuell werden.

Grüssle Jasmin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johnjohn
Erfahrener Benutzer



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 28.07.2009
Beiträge: 311
Wohnort: Regensburg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 28.01.2010, 12:19    Titel:   Antworten mit Zitat

Hallo,

wer Regensburg und Umgebung besuchen möchte ist herzlich willkommen.
Ich hab mit den Stallbesitzern gesprochen. Sie sind als Wanderreitstation eingetragen. Es können Boxen angeboten werden, eventuell Paddock Box oder Koppel. Zelten auf der Wiese ist möglich, sanitäre Einrichtung im Hof.

Ich plane dieses Jahr ganz in die Nähe zu ziehen und kann dann auch Übernachtungsmöglichkeit anbieten.
Direkt gegenüber vom Hof gibt es eine Pension, die aber immer sehr gut ausgebucht ist, da muß man frühzeitig anfragen.
Aber es lässt sich eigentlich immer etwas arrangieren.
Wer näheres über den Hof sehen möchte, hier der link.

http://www.pferdehof-forstmuehle.de/1.html

Ansonsten einfach mich ansprechen, ich freue mich. Wenn ich früh genug planen kann zeig ich Euch dann auch gerne Regensburg.

Liebe Grüße aus Bayern das grad im Schnee versinkt, Marion und Johnjohn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luna
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 749
Wohnort: Raum Erlangen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 28.01.2010, 20:11    Titel:   Antworten mit Zitat

Wer im Dreiländereck Niedersachsen/Hessen/Thüringen unterwegs ist kann gerne bei uns übernachten.
Wenn unsere Equiden ihn nicht gerade selbst belegen (Winter und im Sommer bei extremer Fliegen-/Bremsenlast) kann ich für die Tiere einen kleinen Offenstall mit angrenzender Paddok-Weide anbieten, direkt bei uns am Haus.
Ansonsten stehen Weiden zur Verfügung.
Zelten im Garten / auf der Weide oder Übernachtung in bei uns im Haus wäre auch möglich, ist allerdings etwas "rustikal" Großes Lächeln .
Bei Interesse einfach PN an mich Lächeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vanille
Neuer Benutzer


Alter: 53

Anmeldungsdatum: 04.01.2010
Beiträge: 24
Wohnort: Roullingen - Luxemburg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 26.02.2010, 17:58    Titel: Luxemburg Norden   Antworten mit Zitat

Hallo,
wenn ihr mal nach Luxemburg möchtet, bzw dort Rast einlegen wollt: ich habe jede Menge Platz und würde mich auf Muli-Besuch freuen Lächeln
Luftig helle Boxen mit angrenzendem Paddock und Weide plus Reithalle direkt am Haus. Zelten bzw Ubernachtung im Stroh oder kleinem Aufenthaltraum möglich. Die Kleinstadt Wiltz mit diversen Hotels, Jugendherberge 1 Km von uns weg
www.eselhaff.jimdo.com

liebe Grüsse,
Janine
Hier einloggen Hier registrieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Julia
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 31.12.2007
Beiträge: 200
Wohnort: Mehrstetten
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 14.03.2010, 21:38    Titel: Schwäbische Alb   Antworten mit Zitat

Wer im Süden unterwegs ist, findet z.B. auch Platz für Muli und Mensch bei uns:
www.albhofurlaub.de (das sind meine Vermieter).

Aber auch die Stationen von Mittlere Alb zu Pferde (www.wandereiten-alb.de)
nehmen auch Mulis auf, viele sind es ja von mir schon gewohnt, daß auch Langohren übernachten. Blinzeln

Grüße noch aus dem Winter!

Julia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Peca
Erfahrener Benutzer



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 24.10.2011
Beiträge: 264

Offline

BeitragVerfasst am: 04.01.2012, 15:47    Titel: Oberbergisches Land   Antworten mit Zitat

Wir bieten Unterkunft für Mensch und Tier.

FeWo und Unterkunft für die Vierbeiner auf dem Hof meiner Eltern:

www.hof-stangier.jimdo.com

und unsere FeWo in direkter Hofnähe:

www.bei-uns-im-oberbergischen.jimdo.com

Wir freuen uns natürlich besonders über Maultierbesuch! Lächeln

_________________
Trabst du noch oder schwebst du schon? RIDE A MULE
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
roschels
Erfahrener Benutzer



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 31.10.2010
Beiträge: 449
Wohnort: 57632 Giershausen
Offline

BeitragVerfasst am: 09.01.2012, 07:54    Titel:   Antworten mit Zitat

Hallo,
wir wohnen im schönen, hügeligen Westerwald, wo es viele Reitwege durch idyllische Landschaft gibt.
Wir haben 3 ha Wiese direkt beim Hof, weitere Wiesen nahe bei, also können wir auch größeren Wanderreitgruppen Unterkunft bieten. Wiesen lassen sich bei Bedarf in einzelne Paddocks aufteilen. Evtl. besteht auch die Möglichkeit, Offenstall und Auslauf (je 2 Abteile) zu nutzen.
Für die Zweibeiner gibt es im Haus nur ein Zimmer mit Doppelbett. Ansonsten haben wir direkt bei der Wiese am Hof die Möglichkeit, Zelte aufzuschlagen (wir besitzen aber keine), dort steht auch eine große Halle, offene Seite Richtung Pferdeweide. Da bräuchten die Schläfer aber schon eine gute Isomatte, da der Boden nicht weich ist. Küche und Bad im Haus könnten wir rund um die Uhr begehbar lassen.
Wenn ich keinen Dienst habe, gibt es auch Abendessen und Frühstück.
Bei der Abreise könnte ich die Reiter ein Stück weit begleiten...
Da wir mit diesem Angebot nicht unseren Lebensunterhalt verdienen, fallen nur bei größeren Gruppen Kosten für Lebensmittel an. Ansonsten müßt Ihr mit netter Unterhaltung "bezahlen".
Von uns aus ließe sich der Hof von Peca (siehe oben) gut in einer Tagestour erreichen, wenn das in die Route zu integrieren geht.
Giershausen liegt in der Nähe von Altenkirchen (Kreisstadt), zwischen Weyerbusch und Flammersfeld.
Kirsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zottelpony
Neuer Benutzer



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 04.12.2016
Beiträge: 9

Offline

BeitragVerfasst am: 29.12.2016, 14:24    Titel: 41363 bei Grevenbroich   Antworten mit Zitat

Wer sich zu uns verirrt, ist herzlich willkommen.

Standort unserer Vierbeiner ist aktuell nahe dem Braunkohletagebau (nördlich)

Wiese, Heu und Stroh steht reichlich zur Verfügung.
Dort kann gezeltet werden. Wasser und Strom vorhanden.
Alternative Übernachtung wäre bei uns auf dem Gästebett.
Inklusive Autotransport.. es sind etwa vier Kilometer bis zur Wohnung.

Vl. Besitzen wir ja irgendwann unseren gewünschten Bauernhof dann wird es eine "richtige" Unterkunft geben Lächeln


Gruß Romina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jassi
Neuer Benutzer




Anmeldungsdatum: 26.02.2013
Beiträge: 13

Offline

BeitragVerfasst am: 09.01.2017, 12:51    Titel: Witzhelden bei Leichlingen   Antworten mit Zitat

Ich kann recht rustikal die Wiese bei uns im Garten anbieten, da müsste dann ein E-Zaun-Paddock aufgestellt werden, den hab ich allerdings auch und stell ihn gern zur Verfügung Lächeln. Berta steht im Sommer ab und an tagsüber dort. "Garten" klingt vermutlich kleiner als es ist - wir haben ca. 3ha, es kann auch gern großzügig mit Litze eingezäunt werden, mein mobiler Paddock hat nur 7,5m x 7,5m.

Übernachtung dann entweder im mitgebrachten Zelt mit Zugang zum Haus oder vielleicht etwas bequemer im Gästezimmer. Verpflegung oder Zugang zur Küche kann ich gern stellen - Bezahlung ist nicht notwendig, ich würde mich über netten Besuch einfach sehr freuen!

Bei Bedarf kann ich auch Heu oder Kraftfutter stellen (würde ich dann von Bertas Stall besorgen).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zottelpony
Neuer Benutzer



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 04.12.2016
Beiträge: 9

Offline

BeitragVerfasst am: 09.01.2017, 14:53    Titel:   Antworten mit Zitat

Oohhhh wie fein Lächeln wo genau liegst du denn? Lächeln


Edit.... steht ja drüber Lächeln ich Blindfisch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Palatina
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 15.07.2008
Beiträge: 1155

Offline

BeitragVerfasst am: 09.01.2017, 21:46    Titel:   Antworten mit Zitat

Hallo,

unser Esel- und Mulihof liegt in der Pfalz, südlich von Speyer.

Wir sind direkt am Jakobsweg.

Mensch und Tier sind herzlich Willkommen. Wavey001

Grüße, Palatina

_________________
Nur Fledermäuse lassen sich hängen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Rund um die Vorbereitungen/Planungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Maultierfreunde.de Partner:  Noteselhilfe |  IG Esel- und Mulifreunde Deutschland |  Interessengemeinschaft für das Maultier Schweiz |  Eselwelt-Forum |  Freundeskreis Mulihilfe

Impressum