Maultierfreunde Maultierfreunde.de
DER Treff für Freunde des Maultiers
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
   Ergebnis Vormonat
  AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
  KarteLandkarte    StatistikStatistik  

Suche dringenst: Alles über Maultiere o.ä. grundlegende büch   
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Bücher- und Hefte-Ecke (und Videos)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rosamundes Chef
Neuer Benutzer


Alter: 49
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 24.03.2011
Beiträge: 6
Wohnort: 15306 Seelow
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 04.06.2011, 17:32    Titel: Suche dringenst: Alles über Maultiere o.ä. grundlegende büch   Antworten mit Zitat

Hallo Freunde!

Bin recht neu im Besitz meiner nunmehr 2 Maultierstuten.

Um nichts falsch zu machen möchte ich mich auch belesen.

Meine Recherche ergab dass das Buch "Alles über Maultiere" wohl dafür recht geeingnet ist.

Leider ist es vergriffen und bei Amazon für lustige 150,- € aufwärts zu erstehen.

Deer Preis erscheint mir dann doch sehr hoch gegriffen.

Wer hat dieses Buch und benötigt es nicht mehr????

Wer hat andere Tipps???

Lieben Dank und Gruß von Rosamunde, Mona und Patrik ;-)

_________________
denn da alle Liebenden innerlich immer noch Kind und da die die reinen Herzens handeln unsere größten Helden sind...........

versuche ich jeden Tag aufs neue, die Welt wenigstens ein Stück weit zu retten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast87
Erfahrener Benutzer



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 08.11.2008
Beiträge: 1498

Offline

BeitragVerfasst am: 04.06.2011, 17:56    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich habe beide , "Alles über Maultiere "u. " Maultiere , Leitfaden für den guten Umgang " von Helene v . Gugelberg . Beide neuwertig . Leider sind sie vergriffen , verkaufe sie aber . Angebote nehme ich über PN entgegen Großes Lächeln

lg Helmut
Nach oben
Beate
Betreiberin des Forums




Anmeldungsdatum: 26.02.2004
Beiträge: 4375
Wohnort: Raum Heidelberg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 04.06.2011, 18:15    Titel:   Antworten mit Zitat

Hallo Patrik,
das Buch "Alles über Maultiere" kannst Du Dir sparen. Wenn ein deutschsprachiges Mulibuch, dann der Nachfolger - "Maultiere, Leitfanden für den guten Umgang". Aber eigentlich nur, weil es das einzige deutsche Muli-Fachbuch ist. Rolleyes 3
Hier im Forum kannst Du ja auch viel über den korrekten Umgang nachlesen und auch akut anstehende Fragen stellen.
Grüssle
Beate

PS: Viele Grüsse an Mona Lächeln und natürlich Rosi

_________________
Schwimm' gegen den Strom; denn nur an der Quelle kannst Du den Lauf des Flusses verändern!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pat
Erfahrener Benutzer


Alter: 54
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 20.09.2007
Beiträge: 522
Wohnort: Beelitz
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 04.06.2011, 19:45    Titel:   Antworten mit Zitat

das Buch "alles über Maultiere" ist überbewertet (meine Meinung).
Habe dereinst auch einen horror Preis dafür bezahlt und war gelinde gesagt enttäuscht. Der Preis wird nur dadurch gerechtfertigt, weil es ansonsten keine deutschsprachige Literatur über Mulis gibt und die Nachfrage den Preis bestimmt. Wenn du aber eines dein Eigen nennen möchtest, dann kauf die Exemplare von Mikado. Im Bücherregal sehen die Dinger zumindest ganz schick aus.
(By the Way, wir könnten doch mal lehrreiche Auszüge aus unseren Tagebüchern zusammenschmeißen und selber ein Buch herausgeben Großes Lächeln
Wenn wir ganz lieb zu Elke sind, dann lektoriert sie uns vielleicht Herzsmilie)
Hier im Forum habe ich innerhalb von zwei Wochen mehr in Erfahrung gebracht und mehr gelernt als aus dem Buch (Danke liebe Ratgeber und Wegweiser) - und das auch noch Kostenlos.
Dann habe ich auch den Kontakt zu den Usern gesucht und mich (hier ein Dank an die gastfreundliche Beate) einfach zum Muligucken und Fachsimpeln eingeladen. Kommt doch einfach mal an einem WE vorbei und guckt Euch die Haltung von GoodBoy und Tonio an.

Aber wenn Du willst, dann leih ich dir meine Ausgabe. Seelow und Beelitz, bzw. Seelow und Berlin Köpenick (meine Arbeitsstelle) liegen ja nun nicht so weit auseinander. Schreib ne PN und ich sag Dir wo du es dir abholen kannst. Wirst sicherlich ab und an nach Berlin zum Einkaufen fahren oder gar dort arbeiten.

Gruß

Pat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rosamundes Chef
Neuer Benutzer


Alter: 49
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 24.03.2011
Beiträge: 6
Wohnort: 15306 Seelow
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 04.06.2011, 20:12    Titel: ich bin sowas von Happy ;-)   Antworten mit Zitat

.... dass ich mit der Wahl meiner Freunde und Weggefährten richtig liege, dass wusste ich schon vorher....

Jetzt fängt es aber an richtig Spass zu machen!!!


Wenn man von so lieben Leuten unterstützt wird.

Rosi und Mona verstehen sich inzwischen richtig gut.

Wir gehen alle zusammen sogar schon jeden Tag spazieren. Ich merke an mir, wie viel ich lerne und ich hoffe die beiden Damen merken das auch.
Zumindest scheint es so, ich bin eindeutig Chef und voll akzeptiert.

Meine beiden Schweinchen sind auch vollauf begeistert, will sagen eines Nachts ausgebrochen und nun aus dem Mulistall nicht mehr wegzubekommen (Nachts!!) . Beide Mulis akzeptieren das , und sehr gelassen.

Gefühlt bin ich auf dem richtigen Weg.

Nur die Angst, nichts falsch machen zu wollen schwingt ja nun doch immer mit!!

Daher die Frage nach der Literatur.

Wir haben noch eine Berliner Wohnung wo meine liebe Frau das Geld für unseren Spass verdient.

Ist in Neukölln - sie arbeitet schichtwseise bei Bahlsen.

Einer Buchausleihe steht denke ich nichts im Wege.

Würde mich ungemein freuen!!!


Die Idee mit dem Maultier-Buch finde ich kolossal.
Selbst aus der EDV-Ecke stammend würde ich da eher zu einem E-Book tendieren.

Eine Art Wikipedia Sammlung, aber nur mit zertifizierten Inhalten (grins @ Elke.... die Arme)
Geld verdienen wollen wir alle wohl nicht mit dem Thema.

Verfolge die Grundsatzidee aber schon länger und bin den technischen, wie auch rechtlichen Gegebenheiten firm.
(Nur in Sachen Mulis aber besser mal kleinlaut, habe doch erst seit einigen Wochen welche).

Aber wenn´s meine Hilfe dahingehend brauchen sollte - bin für jeden Spass zu haben.

_________________
denn da alle Liebenden innerlich immer noch Kind und da die die reinen Herzens handeln unsere größten Helden sind...........

versuche ich jeden Tag aufs neue, die Welt wenigstens ein Stück weit zu retten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
carol_kaye1
Erfahrener Benutzer


Alter: 38

Anmeldungsdatum: 01.01.2010
Beiträge: 751
Wohnort: Großraum Stuttgart
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 04.06.2011, 20:40    Titel:   Antworten mit Zitat

Pat hat Folgendes geschrieben:
Hier im Forum habe ich innerhalb von zwei Wochen mehr in Erfahrung gebracht und mehr gelernt als aus dem Buch

Ich habe mir das Buch (da vergriffen) zwar nie gekauft, kann aber diese Aussage von Pat inhaltlich trotzdem voll unterschreiben. Ein ordentlich lektoriertes und strukturiertes Buch aus den gesammelten Forums-Inhalten würde sicherlich ein Verkaufsschlager werden. Lächeln

Viele Grüße
Elke

_________________
“Think for yourself. Question authority”. Timothy Leary
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast87
Erfahrener Benutzer



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 08.11.2008
Beiträge: 1498

Offline

BeitragVerfasst am: 04.06.2011, 20:57    Titel:   Antworten mit Zitat

Na , da habt ihr mir das Geschäft des Tages aber richtig versaut Bangheae Mit einem Buch über die Inhalte in diesem Forum , würde man die Leser bei den vielen unterschiedlichen Meinungen wohl überfordern und wer weiß ob das Geschriebene des Autoren auch so richtig Weg ist Großes Lächeln


lg Helmut
Nach oben
Pat
Erfahrener Benutzer


Alter: 54
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 20.09.2007
Beiträge: 522
Wohnort: Beelitz
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 05.06.2011, 08:54    Titel:   Antworten mit Zitat

Großes Lächeln
Mönsch Mikado, ich machs wieder gut.
Komm vorbei und du kriegst Erdbeerkuchen bis zum Abwinken Großes Lächeln
was Anderes hättest Du mit dem Geld eh nicht gemacht.


Es müsste ja kein : "Drücke beim Maultier Button A wenn .... dann erscheint gerantiert B. und dreht sich im Kreis" Buch sein.


Wie wäre es mit einigen unserer leerreichsten Geschichten:
Meine zwei Besten: (stellt es Euch bitte bildlich vor)
icke, mit zwei Tieren an der Hand im düsteren Wald, da kommt ein Geländedepp (Motorradfahrer) angepest und "boing", so schnell konnte ich gar nicht gucken, da hing ich wie ein Fettfleck mit Bauch und Gesicht am Baum. Die Tiere sind links und rechts weggehüpft.... nur ich Trottel habe die Stricke nicht losgelassen.

Was habe ich aus dieser zumindest im Nachhinein lustigen Geschichte gelernt?
1) Augen uff und nicht träumen wenn ich mit den Tieren unterwegs bin.
2) Niewieder die Stricke bombenfest halten, bzw. schon gar nicht um das Handgelenk winden
3) an der Gelassenheit meiner Tiere muss ich noch arbeiten.

Oder ein andermal, als mein Dicker nicht mehr weitergehen wollte, da habe ich (weil das halbe Dorf auf dem Weg zum einkaufen war und zugeguckt hat) DEN Anfängerfehler aller Muli/Eselbesitzer gemacht und am Strick gezogen. Det blöde Ding ist gerissen und ich bin mit meinem Hintern genau in den Matsch gefallen durch den mein Muli partout nicht gehen wollte...
Ich glaube, das ganze Dorf heult heute noch vor Lachen. (Muli auch)
Gelernt habe ich, dass
A) Muli lernen muss durch Pfützen und Matsch zu gehen.
B) dass es scheibenkleister egal ist ob die halbe Nation zusieht, Muli macht nur das was es bereits kann
C) Zeit eine große Rolle spielt. Ab sofort kein Spaziergang "mal so" zwischen zwei Terminen sondern genug Zeit für Unvorhergesehenes einplanen.


@Rosamundes Chef:
schreib euch ne PN mit Telefonnummer.
Deine Frau kann ja mal anrufen um nen Übergabetermin des Buches zu vereinbaren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elke
Supermoderator


Alter: 52

Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 3730
Wohnort: Raum Stuttgart
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 05.06.2011, 15:33    Titel:   Antworten mit Zitat

Hallo,
das mit dem Buch ist eine geniale Idee.
Als lose Geschichtensammlung kann ich es mir gut vorstellen.
So wie das Eselbuch: "Warum Esel so gescheit sind!
Gruß Elke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rosamundes Chef
Neuer Benutzer


Alter: 49
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 24.03.2011
Beiträge: 6
Wohnort: 15306 Seelow
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 08.06.2011, 15:55    Titel: mehr davon!!!   Antworten mit Zitat

ich finde die Idee langsam immer besser - Geschichtensammlung mit lehrreichem Ausgang....

Wer hat noch was zu berichten???


Will natürlich niemanden übervorteilen!

Mein Gedanke ist: Geschichten lesen und merken sich leichter.

Der "Wissenseffekt" ist eher gegeben als bei einer stur wissenschaftlich formulierten Fachliteratur.
Macht zudem mehr Spass für Schreiber und Leser!

Bin für alles offen!!

Patrik

_________________
denn da alle Liebenden innerlich immer noch Kind und da die die reinen Herzens handeln unsere größten Helden sind...........

versuche ich jeden Tag aufs neue, die Welt wenigstens ein Stück weit zu retten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HannoPilartz
Erfahrener Benutzer


Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 1201
Wohnort: Honerath/Adenau
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 08.06.2011, 17:11    Titel:   Antworten mit Zitat

Na, das ist doch PRIMA, wenn Du für alles offen bist.
Dann brauchst Du nur noch viiiiel Zeit....

Hier ist nämlich alles prügelvoll mit Geschichten.
Sogar richtig GESCHICHTE ist dabei.

Es braucht nur jemanden, der das zusammen trägt, in eine gewisse thematische Ordnung bringt.
Ein wenig redigiert quasi.

Und bevor Du fragst, nein, ich habe gerade rein gar keine Zeit!

Gruß

_________________
Trouble rides a fast horse; Forgiveness rides a mule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pat
Erfahrener Benutzer


Alter: 54
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 20.09.2007
Beiträge: 522
Wohnort: Beelitz
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 08.06.2011, 17:27    Titel:   Antworten mit Zitat

Wie wäre es mit einigen unserer Angst 2 leerreichsten Geschichten:




Schimpf warum sagt mir denn keiner Bescheid?
Det is ja so als ob ick nämlich mit h schreiben würde..... mannometer is det peinlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HannoPilartz
Erfahrener Benutzer


Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 1201
Wohnort: Honerath/Adenau
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 09.06.2011, 11:16    Titel:   Antworten mit Zitat

Ganz genau, Mädel!

Die richtig fette Arbeit besteht doch darin, das Lehrreiche von dem leeren Geschwafel zu trennen.....

Aber Deine Baum-Klatsch-Geschichte mit dem Mopedfahrer hat ernsthaft ein "H" verdient!

_________________
Trouble rides a fast horse; Forgiveness rides a mule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pat
Erfahrener Benutzer


Alter: 54
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 20.09.2007
Beiträge: 522
Wohnort: Beelitz
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 09.06.2011, 21:16    Titel:   Antworten mit Zitat

HannoPilartz hat Folgendes geschrieben:
Ganz genau, Mädel!







Großes Lächeln ich bin für "solche Dinge" geboren.
Verstecke irgendwo ein Fettnäpfchen und unter Garantie und vollem Einsatz - ich trete rein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HannoPilartz
Erfahrener Benutzer


Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 1201
Wohnort: Honerath/Adenau
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 09.06.2011, 21:59    Titel:   Antworten mit Zitat

Sei gefälligst stolz drauf!
Hat hohen Unterhaltungswert!
Kann noch lange nicht jede(r)!

Und außerdem, eine(r) muss es ja machen,gell?

Und jetzt ma' äährlich, ich kann DIR zwar nicht das Wasser reichen, aber ich gebe mir zumindest Mühe, meistens.....

_________________
Trouble rides a fast horse; Forgiveness rides a mule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Bücher- und Hefte-Ecke (und Videos) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Maultierfreunde.de Partner:  Noteselhilfe |  IG Esel- und Mulifreunde Deutschland |  Interessengemeinschaft für das Maultier Schweiz |  Eselwelt-Forum |  Freundeskreis Mulihilfe

Impressum