Maultierfreunde Maultierfreunde.de
DER Treff für Freunde des Maultiers
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
   Ergebnis Vormonat
  AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
  KarteLandkarte    StatistikStatistik  

Tom Dorrance - more than a horseman   
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Bücher- und Hefte-Ecke (und Videos)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Beate
Betreiberin des Forums




Anmeldungsdatum: 26.02.2004
Beiträge: 4375
Wohnort: Raum Heidelberg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 05.05.2012, 08:43    Titel: Tom Dorrance - more than a horseman   Antworten mit Zitat

endlich erhältlich - wenn momentan auch nur in den USA:

http://www.amazon.com/Tom-Dorrance-....qid=1336138591&sr=1-1

_________________
Schwimm' gegen den Strom; denn nur an der Quelle kannst Du den Lauf des Flusses verändern!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caprivi
Administrator


Alter: 59

Anmeldungsdatum: 11.10.2004
Beiträge: 2171
Wohnort: Fockbek in Schleswig-Holstein
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 05.05.2012, 21:39    Titel:   Antworten mit Zitat

Schade, dass es nur über die USA vertrieben wird, wenn man bedenkt, dass zu dem Preis von 49,90 $ noch erhebliche Versandtkosten anfallen. Habe nicht probiert ob man es aus Deutscland überhaupt bestellen kann.

Alternativ lese ich:
Harmonie mit Pferden von Ray Hunt
http://www.amazon.de/Harmonie-mit-P....qid=1336246709&sr=8-1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elke
Supermoderator


Alter: 52

Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 3726
Wohnort: Raum Stuttgart
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 06.05.2012, 11:45    Titel:   Antworten mit Zitat

Danke Beate und Holger,
für das Einstellen!
Liebe Grüße Elke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beate
Betreiberin des Forums




Anmeldungsdatum: 26.02.2004
Beiträge: 4375
Wohnort: Raum Heidelberg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 06.05.2012, 22:56    Titel:   Antworten mit Zitat

Caprivi hat Folgendes geschrieben:
Schade, dass es nur über die USA vertrieben wird, wenn man bedenkt, dass zu dem Preis von 49,90 $ noch erhebliche Versandtkosten anfallen.


Das Buch in dem Amazon-Link ist eines, das eine andere Buchhandlung anbietet.
Auf der HP von Tom wird das Buch für 39,95 Dollar angeboten: http://www.tomdorrance.com/

_________________
Schwimm' gegen den Strom; denn nur an der Quelle kannst Du den Lauf des Flusses verändern!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caprivi
Administrator


Alter: 59

Anmeldungsdatum: 11.10.2004
Beiträge: 2171
Wohnort: Fockbek in Schleswig-Holstein
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 07.05.2012, 01:05    Titel:   Antworten mit Zitat

Da war es eine ganze Zeit nich mehr lieferbar.
Zum Buchpreis von 39,95$ kommen noch 25$ Versand.
Das sind mit Stand 07.05.2012
49,64€ (eventuell noch MWSt.)

Wohl dem, der jemanden hat, der es einem das als Geschenk mitbringt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beate
Betreiberin des Forums




Anmeldungsdatum: 26.02.2004
Beiträge: 4375
Wohnort: Raum Heidelberg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 08.05.2012, 14:25    Titel:   Antworten mit Zitat

Na, dann hier nochmal ne Neuerscheinung, die wohl nach der "Pferd International" auf den Markt kommt:

http://www.amazon.de/His-way-LIFE-A....qid=1336477091&sr=1-1

Zitat:
Hier nun noch das Interview mit Jean-Claude Dysli:

Vor dem Erscheinen seines Buches gab uns Jean-Claude Dysli noch ein Interview.

Rechtzeitig zu Pferd International erscheint Ihr Buch “His Way of Life“. Viele Ihrer Anhänger haben jahrelang darauf gewartet. Welchem Umstand haben wir es zu verdanken, dass es nun so weit ist?

Es hat mich stark genervt, dass ich immer wieder auf dieses Buchprojekt angesprochen worden bin und nichts dafür tat, es zu realisieren. Dann kam die Entwicklung im Turniersport dazu, die mich bewog, ernsthaft etwas dagegen zu tun. Das Buch soll ein Dokument meiner Denkweise sein und damit ein Anstoß, zur Verbesserung der Kommunikation mit Pferden.


Sie waren jahrelang mit Ihrem Hengst Okie Isma Dad ein Teil der Westernstadt auf Pferd International. Nun haben Sie ihn kürzlich in Rente geschickt. Wie ist es ohne ihn hier zu sein und haben Sie bereits ein Nachwuchspferd?

Irgendwann geht jedermann in die Rente. Den richtigen Zeitpunkt zu wählen ist die Kunst. Okie hat in seinem Leben viel geleistet und ist bis zum heutigen Alter von 27 Jahren fit geblieben. Ich denke, dass er ein gutes Beispiel dafür ist, dass man auch Turnierpferde bis ins hohe Alter einsetzen kann, wenn sie sorgsam geritten werden. Ohne ihn hier zu sein, ist ein neues Gefühl. Aber ich kann hier eine Tochter von ihm reiten und zu Hause habe ich eine andere Okie-Tochter, die ich in Zukunft vorstellen werde. Es sind tolle Pferde, einfach zu trainieren.


Sie haben mehrmals schon mit Dr. Gerd Heuschmann zusammen gearbeitet. Seit wann verfolgen Sie seine Arbeit?

Schon seit seinen Anfängen seiner Publikationen und seitdem er sich so vehement für das Wohl der Pferde einsetzt. Das ist grandios, was Gerd Heuschmann sich hier vorgenommen hat. Wir beide schwimmen quasi gegen etabliertes falsches Wissen!


Was schätzen Sie an ihm besonders?

Er ist ein toller Mensch und ein Tierarzt mit enormem Wissen in der Biomechanik. Und er scheut sich nicht die vorherrschenden Missstände im Pferdesport aufzudecken und auf die Verantwortung der offiziellen Organe hinzuweisen. Das bringt ihm viel Ärger ein, aber er kämpft ungehindert weiter für das Wohl der Pferde. Das braucht viel Mut! Ich weiß das selber, da ich für die Pferde auch eine Lanze breche!


Dass eine interdisziplinäre Zusammenarbeit von Referenten den Reitern weiterhilft ist unstrittig, aber glauben Sie dass es auch den Pferden weiterhilft?

Natürlich hilft es den Pferden! Die Edukation der Reiter wird viel dazu beitragen, dass man beginnt anders über die Pferde nachzudenken. Damit wird der Umgang mit diesen edlen Tieren naturbewusster und sicherlich pferdegerechter. Dass nun das Pferd hiervon einen Nutzen ziehen kann, sehe ich klar und deutlich. Es werden keine Wunder geschehen, aber emotional ergibt sich eine neue Bewusstseinsebene, in der den Pferden eine Seele zugesprochen wird. Und die haben sie endlich verdient.


Quelle: Facebook-Seite von Jean-Claude Dysli

_________________
Schwimm' gegen den Strom; denn nur an der Quelle kannst Du den Lauf des Flusses verändern!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kathrin
Erfahrener Benutzer


Alter: 56
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.07.2007
Beiträge: 614
Wohnort: Dollrottfeld bei Süderbrarup bei Kappeln in Schleswig- Holstein
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 12.05.2012, 23:35    Titel:   Antworten mit Zitat

Was ist mit dem Buch? :
http://www.amazon.de/True-Horsemans....10568/ref=pd_bxgy_b_img_b

Gibt es auch Bücher in deutsch von ihm?

Kathrin

_________________
Ein Muli hat die Austrahlung des Pferdes und den Charme des Esels
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beate
Betreiberin des Forums




Anmeldungsdatum: 26.02.2004
Beiträge: 4375
Wohnort: Raum Heidelberg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 13.05.2012, 08:47    Titel:   Antworten mit Zitat

Das Buch ist meine Bibel.
Und nein - das gibt es nicht in deutsch; auch kein anderes Buch von Bill (meines Wissens ist das eh sein einziges Buch).



(Bitte an dieser Stelle nicht wieder Diskussionen, welchen Anteil Bill an diesem Buch hatte, und in welchem Verhältnis er zu Leslie stand; das hatten wir an anderer Stelle schon zur Genüge. Danke!)



Kathrin, sehr zu empfehlen ist auch dieses Buch - leider auch nur in englisch:
http://www.amazon.de/The-Revolution....891578&sr=1-1-catcorr

_________________
Schwimm' gegen den Strom; denn nur an der Quelle kannst Du den Lauf des Flusses verändern!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HannoPilartz
Erfahrener Benutzer


Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 1201
Wohnort: Honerath/Adenau
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 14.05.2012, 09:01    Titel:   Antworten mit Zitat

Tom hat testamentarisch verfügt, dass sein Buch nicht übersetzt werden darf.
Da war mal eine Schweizerin, die es auf deutsche übersetzen wollte, aber Tom hatt größte Sorgen, dass dabei irrungen und Wirrungen entstehen.
Er hat sich schwer genug damit getan, in seiner Muttersprache überhaupt etwas auf's Papier zu bringen...

An "True Horsemanship through Feel" (von Bill) hat sich mal ein Deutscher in Sachen Übersetzung versucht, ich kann mal nachfragen , wie weit er ist.....

_________________
Trouble rides a fast horse; Forgiveness rides a mule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kathrin
Erfahrener Benutzer


Alter: 56
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.07.2007
Beiträge: 614
Wohnort: Dollrottfeld bei Süderbrarup bei Kappeln in Schleswig- Holstein
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 15.05.2012, 23:18    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich weiss nicht warum, aber mit englisch habe ich es nicht so. Kann es sprechen, ok., aber lesen...ich glaube, da entgeht mir viel. Lieber Hanno, lass gerne Deine Verbindungen spielen!!!( Herzsmilie )
Kathrin

_________________
Ein Muli hat die Austrahlung des Pferdes und den Charme des Esels
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elke
Supermoderator


Alter: 52

Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 3726
Wohnort: Raum Stuttgart
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 16.05.2012, 12:42    Titel:   Antworten mit Zitat

Hallo,
Hanno ja das wäre nett. Mir geht es da wie Kathrin. Deutsch ist besser, den Sinn auf englisch versteht man schlecht.
Liebe Grüße Elke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HannoPilartz
Erfahrener Benutzer


Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 1201
Wohnort: Honerath/Adenau
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 16.05.2012, 14:38    Titel:   Antworten mit Zitat

Das ist alles nur Übungssache....
Aber es gibt doch jetzt immerhin Ray Hunt auf Deutsch, wie oben von Holger eingestellt:

http://www.amazon.de/Harmonie-mit-P....qid=1336246709&sr=8-1

Ich hatte in 1996 zuerst dieses Buch (auf Englisch) gelesen, bevor ich Toms Buch in die Finger bekam.
Ray und Tom waren zeitlebens dicke Freunde und Rays Buch ist etwa genau so lesenswert wie das von Tom.
Die 18 Uro sind m.E. sehr sinnvoll investiertes Geld...

Viel Spaß beim Lesen!

_________________
Trouble rides a fast horse; Forgiveness rides a mule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kathrin
Erfahrener Benutzer


Alter: 56
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.07.2007
Beiträge: 614
Wohnort: Dollrottfeld bei Süderbrarup bei Kappeln in Schleswig- Holstein
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 16.05.2012, 22:56    Titel:   Antworten mit Zitat

klick und- gekauft!
Winkewinke
Kathrin

_________________
Ein Muli hat die Austrahlung des Pferdes und den Charme des Esels
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
carol_kaye1
Erfahrener Benutzer


Alter: 38

Anmeldungsdatum: 01.01.2010
Beiträge: 751
Wohnort: Großraum Stuttgart
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 17.05.2012, 13:50    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich auch - aber auf elektronisch und englisch (ganz nebenbei eine interessante Alternative für Liebhaber ungewöhnlicher Bücher mit teilweise komplizierten Versandwegen und hohen Versandkosten). Lächeln
_________________
“Think for yourself. Question authority”. Timothy Leary
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caprivi
Administrator


Alter: 59

Anmeldungsdatum: 11.10.2004
Beiträge: 2171
Wohnort: Fockbek in Schleswig-Holstein
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 17.05.2012, 22:59    Titel:   Antworten mit Zitat

Danke Elke,
habe mir gleich die Leseprobe geladen.Wenn es gut zu verstehen ist werde ich es kaufen.
Als E-Book kostet es auch nur 11,77€.

Mit dem Dictionary auch eine gute Gelegenheit sein English zu pimpen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Bücher- und Hefte-Ecke (und Videos) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Maultierfreunde.de Partner:  Noteselhilfe |  IG Esel- und Mulifreunde Deutschland |  Interessengemeinschaft für das Maultier Schweiz |  Eselwelt-Forum |  Freundeskreis Mulihilfe

Impressum