Maultierfreunde Maultierfreunde.de
DER Treff für Freunde des Maultiers
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
   Ergebnis Vormonat
  AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
  KarteLandkarte    StatistikStatistik  

Hitzewelle   
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Smalltalk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sibylle1976
Benutzer


Alter: 44
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 09.12.2012
Beiträge: 48
Wohnort: Odenwald
Offline

BeitragVerfasst am: 23.07.2013, 15:08    Titel: Hitzewelle   Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben,

wollte mal hören, wie ihr Euere Langohren so abkühlt bei der Hitze. Wir haben hier ca. 35°C. Meine stehen den ganzen Tag im Schatten am Wald mit einem kühlen Bach daneben. Gott bin ich froh in dieses Hitze so einen Standort zu haben.

Wie geht es eueren Langohren?
Was macht ihr so um ihnen diese Hitze etwas zu erleichtern?

Liebe Grüße
Sibylle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
L
Erfahrener Benutzer



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 06.06.2010
Beiträge: 406

Offline

BeitragVerfasst am: 23.07.2013, 16:16    Titel:   Antworten mit Zitat

Hi Sibylle,
Ich hab ja ehrlich gesagt das Gefühl, dass meinem Langohr die Hitze eher egal ist - Wenn dann nerven sie die Stechviecher. Sie steht mit ihrem Ponyfreund freiwillig draußen in der Sonne, wohingegen der WB-Wallach und der Spaniermix nicht aus dem Stall zu bekommen sind. Wenn ich die Möglichkeit habe, dusche ich sie einfach öfter mal mit klarem Wasser ab, aber sogar das scheint ihr hin und wieder eher unangenehm zu sein. Als sie noch einiges an Winterfell hatte hat sie die Dusche immer sehr genossen, aber jetzt mit dem kurzen Fell scheint sie für sie nichtmehr wirklich notwendig zu sein. Sie ist bei Ausritten sogar noch ziemlich leicht zu einem Galopp zu überreden und schwitzt danach nichteinmal. Ich weiß aber nicht, ob sie einfach eine Ausnahme ist, den Pferden bei uns im Stall setzen die Temperaturen auf jeden Fall deutlich mehr zu.

Liebe Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
helga
Erfahrener Benutzer


Alter: 66
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.12.2009
Beiträge: 832
Wohnort: Paliouri/Griechenland
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 24.07.2013, 11:46    Titel:   Antworten mit Zitat

reiten vor 9 uhr frueh, danach eine teildusche mit abschwammen und anschliessend wird relaxt im hohen und luftigen, deshalb kuehlen offenstall mit natuerlicher fliegenabwehr...die schwalben fliegen fleissig ein und aus! Lächeln ..sommer im sueden!
_________________
Schon das Aeussere des Tieres hat etwas an sich, das dem Inneren des Menschen gut tut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sibylle1976
Benutzer


Alter: 44
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 09.12.2012
Beiträge: 48
Wohnort: Odenwald
Offline

BeitragVerfasst am: 24.07.2013, 12:56    Titel:   Antworten mit Zitat

ja, so mach ich das auch ... bin nur noch früher. Reiten um 7:00 Uhr und dann wasche ich meine auch ab. Danach dürfen sie dann im Schatten dösen Lächeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ninjo
Supermoderator




Anmeldungsdatum: 06.03.2004
Beiträge: 2561
Wohnort: bergisches land
Offline

BeitragVerfasst am: 25.07.2013, 11:06    Titel:   Antworten mit Zitat

von halb 8 bis 12.30 auf die wiese, dann für 3-4 stunden auf den schattenpaddock, abduschen mit lauwarmen wasser, anschließend wieder rauf auf die wiese....
ausgang spät abends, da meine tochter in der ausbildung ist und erst spät kommt.
ich hab auch den eindruck, dass gerade die ollen stechviecher das größere problem sind.... sollte es wie angekündigt am woende 38° geben, werde ich sie wohl nachts rausstellen, allerdings ungern, da hier so viel idioten rumlaufen Bangheae


gruß
jo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elke
Supermoderator


Alter: 53

Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 3754
Wohnort: Raum Stuttgart
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 25.07.2013, 14:18    Titel:   Antworten mit Zitat

Tobi macht die Hitze gar nichts aus. Er bekommt tagsüber die Möglichkeit in seinen Offenstall zu gehen und dort vor den Stechlingen geschützt zu sein.
Ben kommt beim Weidegang gerne öfters in den Schatten des Stalles und döst vor sich hin. Oder er lauscht und hört wie es bei uns ein paar Meter weiter beim Melken klappt. Großes Lächeln
Abduschen geht bei uns nicht, da wir kein fliesendes Wasser haben.
Man kann auf einen Eimer mit einem Schwamm zurückgreifen, oder bei Tobi eine Rückenspritze benutzen(die nur für Wasser benutzt wird).
Was Ben dazu sagt, schreibe ich dann im Tagebuch. 00009153
LG Elke
PS Vorher hat es wieder geregnet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Killah
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 20.05.2006
Beiträge: 664
Wohnort: Trier
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 07.01.2014, 13:11    Titel:   Antworten mit Zitat

Zählt der hiesige Winter auch noch zur "Hitzewelle" ?

Wär hätte gedacht, dass wir am 7. Januar alle Reittiere normal beschlagen lassen können und bisher noch keine Reitpause wetterbedingt einlegen mussten.

Also zum Reiten und Wandern ist das Wetter einfach nur toll.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ninjo
Supermoderator




Anmeldungsdatum: 06.03.2004
Beiträge: 2561
Wohnort: bergisches land
Offline

BeitragVerfasst am: 07.01.2014, 15:50    Titel:   Antworten mit Zitat

Killah hat Folgendes geschrieben:
Zählt der hiesige Winter auch noch zur "Hitzewelle" ?

Wär hätte gedacht, dass wir am 7. Januar alle Reittiere normal beschlagen lassen können und bisher noch keine Reitpause wetterbedingt einlegen mussten.

Also zum Reiten und Wandern ist das Wetter einfach nur toll.


und ich hab heut wäsche draussen zum trocknen aufgehängt Aiwebs 012
allerdings nervt der ständige (sturm)wind hier doch ganz schön, prima kolik-wetter...


gruß
jo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Palatina
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 15.07.2008
Beiträge: 1184

Offline

BeitragVerfasst am: 07.01.2014, 18:02    Titel:   Antworten mit Zitat

Hallo Jo,
das ist nicht nur Kolikwetter, sondern auch Kopfweh-Wetter.

Streiten Ich fühle mich seit Tagen wie der linke Smilie.

Viele Grüße, Palatina

_________________
Nur Fledermäuse lassen sich hängen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ninjo
Supermoderator




Anmeldungsdatum: 06.03.2004
Beiträge: 2561
Wohnort: bergisches land
Offline

BeitragVerfasst am: 07.01.2014, 19:07    Titel:   Antworten mit Zitat

arme pala, nimm dies:

Bottlepm

als medizin Blinzeln

gruß
jo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Priska
Erfahrener Benutzer


Alter: 66
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.01.2013
Beiträge: 471
Wohnort: 93359 Wildenberg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 07.01.2014, 20:14    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich bin für den sofortigen Übergang zum Frühling ? Blinzeln

@Palatina überprüf mal Deinen Blutdruck , denn meiner spinnt z.Z. auch etwas !

LG
Karin

_________________
Ich liebe Pferde und diskutiere auch gern mit Eseln über das Für und Wider der Hufpflege ! (Die sind da schon mal anderer Meinung) Hufpflegerin aus Bayern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Miss Red
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 08.03.2009
Beiträge: 1003
Wohnort: Altmark
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 08.01.2014, 19:09    Titel:   Antworten mit Zitat

Mein Muli verliert schon Fell Cool Wir habens hier aber auch warm,noch nie so fette Grasbüschel im Januar gesehen(unds Muli wohl auch nicht Großes Lächeln )
_________________
Grüßle Sandra
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Priska
Erfahrener Benutzer


Alter: 66
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.01.2013
Beiträge: 471
Wohnort: 93359 Wildenberg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 08.01.2014, 19:50    Titel:   Antworten mit Zitat

Hoffentlich kommt dann nicht das Zeug aus Amerika zur Abkühlung !
_________________
Ich liebe Pferde und diskutiere auch gern mit Eseln über das Für und Wider der Hufpflege ! (Die sind da schon mal anderer Meinung) Hufpflegerin aus Bayern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elke
Supermoderator


Alter: 53

Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 3754
Wohnort: Raum Stuttgart
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 08.01.2014, 20:03    Titel:   Antworten mit Zitat

Nee,
laut Wetterfrösche kann die Kaltfront den Golfstrom nicht überqueren. Thumbsup
LG Elke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caprivi
Administrator


Alter: 60

Anmeldungsdatum: 11.10.2004
Beiträge: 2171
Wohnort: Fockbek in Schleswig-Holstein
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 08.01.2014, 20:10    Titel:   Antworten mit Zitat

Und wenn sie über Russland kommt?

Bei uns war heute ein Schmetterling vor dem Bürofenster, und die Vögel singen wie im Frühling.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Smalltalk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Maultierfreunde.de Partner:  Noteselhilfe |  IG Esel- und Mulifreunde Deutschland |  Interessengemeinschaft für das Maultier Schweiz |  Eselwelt-Forum |  Freundeskreis Mulihilfe

Impressum