Maultierfreunde Maultierfreunde.de
DER Treff für Freunde des Maultiers
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
   Ergebnis Vormonat
  AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
  KarteLandkarte    StatistikStatistik  

wiegen   
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Gesundheit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fuechsjen
Erfahrener Benutzer


Alter: 45

Anmeldungsdatum: 10.10.2007
Beiträge: 707
Wohnort: Birkheim im Hunsrück
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 23.05.2015, 11:44    Titel: wiegen   Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen Wavey001

So letztes Wochenende war bei uns am Stall eine mobile Pferdewaage.

Mein Mann hat sich glatt um 100 kg bei Uschi vertan, statt der geschätzten 520 kg, wiegt sie tatsächlich "nur 411" kg. Unser kleiner wiegt 217 kg.

Der Abend war super interessant, hatten sich doch die meisten Besitzer deutlich mit dem Gewicht ihrer Vierbeiner verschätzt.

Und worüber ich ganz stolz bin, die Mulis (ja auch Purzi Herzsmilie ) gingen ganz souverän auf die Waage.

VG

Karin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Janabaer
Erfahrener Benutzer


Alter: 45
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.03.2015
Beiträge: 394
Wohnort: Langgöns/Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 23.05.2015, 18:55    Titel:   Antworten mit Zitat

Mein Shetty wiegt knapp 190kg.
Oskar ist ein paar cm höher aber zierlicher gebaut. Ich schätze ihn daher auf 175-180kg.

Wir haben direkt nebenan eine LKW-Waage, wenn Oskar mal soweit ist kommt er da auch drauf.

Meine kleine American miniature Horde Stufe war damals dafür zu leicht (150 kg Mindestgewicht)
Daher bin ich mit Erbse damals einfach zu meiner TÄ gelaufen und habe sie auf die Hundewaage gestellt. 126kg Lächeln
Nur die Leute im Warte Zimmer haben blöd geschaut als wir mitten durch liefen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Priska
Erfahrener Benutzer


Alter: 66
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.01.2013
Beiträge: 471
Wohnort: 93359 Wildenberg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 24.05.2015, 22:10    Titel:   Antworten mit Zitat

Die Gesichter kann ich mir VORSTELLEN ! Großes Lächeln
_________________
Ich liebe Pferde und diskutiere auch gern mit Eseln über das Für und Wider der Hufpflege ! (Die sind da schon mal anderer Meinung) Hufpflegerin aus Bayern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fuechsjen
Erfahrener Benutzer


Alter: 45

Anmeldungsdatum: 10.10.2007
Beiträge: 707
Wohnort: Birkheim im Hunsrück
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 25.05.2015, 10:31    Titel:   Antworten mit Zitat

Ja war wirklich ein lustiger Abend Großes Lächeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Killah
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 20.05.2006
Beiträge: 664
Wohnort: Trier
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 30.05.2015, 12:10    Titel:   Antworten mit Zitat

Hey Karin,
ich wiege jetzt seit 5 Jahren meinen kompletten Tierbestand jedes Jahr zur gleichen Zeit.
Das ist eine sehr spannend Sache und wichtig für die Medikamentengabe.
Als alleiniger Parameter zur Beurteilung des Gewichtszustandes (zu dick, zu dünn, ... ) taugt es allerdings nicht.
Wiege sie nächstes Jahr nochmal.

Viel Spass
Christina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ella-84
Neuer Benutzer


Alter: 36
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 19.10.2015
Beiträge: 11

Offline

BeitragVerfasst am: 22.10.2015, 12:23    Titel: Re: wiegen   Antworten mit Zitat

Fuechsjen hat Folgendes geschrieben:

Mein Mann hat sich glatt um 100 kg bei Uschi vertan, statt der geschätzten 520 kg, wiegt sie tatsächlich "nur 411" kg. Unser kleiner wiegt 217 kg.
n


Oh Wahnsinn, da sieht man aber wieder, wie schnell man sich bei den Dicken verschätzen kann Lächeln (Dicken natürlich ganz liebevoll gemeint und nicht auf deine Uschi bezogen Blinzeln )


Killah hat Folgendes geschrieben:

ich wiege jetzt seit 5 Jahren meinen kompletten Tierbestand jedes Jahr zur gleichen Zeit.


Das ist wirklich super sinnvoll, so wird das bei uns auch gehandhabt. Bin gerade etwas unsicher, denn das letzte mal Wiegen ist jetzt (upsi) doch schon 14 Monate her und wir möchten bald einen Gesundheitscheck machen, weil wir gerne die Versicherung wechseln wollen und unsere Pferdehaftpflichtversicherung zusammen mit unserer Privaten künftig über den gleichen Anbieter laufen lassen wollen. Wiegen steht da auch an - ich persönliche habe nicht das Gefühl, dass Miri dicker geworden ist, mein Mann hingegen meint "sie habe ganz schon zugelegt" - ich bin gespannt was die Waage ergibt Angst 2


Noch ein kleiner Spaß zum Thema Wiegen ;-)

Liebe Grüße Wave0000

_________________
Wenn du das Vertrauen eines Tieres gewonnen hast, hast du einen Freund fürs Leben gewonnen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fuechsjen
Erfahrener Benutzer


Alter: 45

Anmeldungsdatum: 10.10.2007
Beiträge: 707
Wohnort: Birkheim im Hunsrück
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 23.10.2015, 18:59    Titel:   Antworten mit Zitat

Dann verrate doch auch mal wer von Euch sich verschätzt hat Großes Lächeln

Ich bin nicht empfindlich, kannst ruhig zu meiner Uschi Dicke sagen... ist ja Kaltblut mit drin, so ein bisschen passt das dann schon Augen rollen (sarkastisch)

VG

Karin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ella-84
Neuer Benutzer


Alter: 36
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 19.10.2015
Beiträge: 11

Offline

BeitragVerfasst am: 06.11.2015, 16:41    Titel:   Antworten mit Zitat

Der Termin ist in zwei Wochen, ich werde Auskunft geben wer Recht hatte Biggrinc
_________________
Wenn du das Vertrauen eines Tieres gewonnen hast, hast du einen Freund fürs Leben gewonnen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Janabaer
Erfahrener Benutzer


Alter: 45
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.03.2015
Beiträge: 394
Wohnort: Langgöns/Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 04.02.2016, 13:57    Titel:   Antworten mit Zitat

Ach, wiegen wird doch überbewertet.

Ich finde, mein Hund ist dann zu dick, wenn er nicht mehr durch die Katzenklappe passt Smiley1



Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Killah
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 20.05.2006
Beiträge: 664
Wohnort: Trier
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 04.02.2016, 14:21    Titel:   Antworten mit Zitat

seinem vorwurfsvollen Blick nach zu deuten, hast du ihm bestimmt gesagt, dass er so lange nichts mehr zu fressen kriegt, bis er wieder ganz durchpasst...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Palatina
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 15.07.2008
Beiträge: 1184

Offline

BeitragVerfasst am: 04.02.2016, 15:39    Titel:   Antworten mit Zitat

Oh Mann, was ein genialer Schnappschuß! Hysterics

Lieber Gruß, Palatina

_________________
Nur Fledermäuse lassen sich hängen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elke
Supermoderator


Alter: 53

Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 3756
Wohnort: Raum Stuttgart
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 04.02.2016, 18:51    Titel:   Antworten mit Zitat

Smiley1


Danke für diesen tollen Schnappschuß!

Hg Elke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Janabaer
Erfahrener Benutzer


Alter: 45
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.03.2015
Beiträge: 394
Wohnort: Langgöns/Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 04.02.2016, 21:21    Titel:   Antworten mit Zitat

Wir haben Tränen gelacht.
Mein Vater etwas weniger, er musste heute erst mal meine Wohnungstür reparieren Hysterics
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Priska
Erfahrener Benutzer


Alter: 66
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.01.2013
Beiträge: 471
Wohnort: 93359 Wildenberg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 04.02.2016, 23:37    Titel:   Antworten mit Zitat

Das sind doch die ganz normalen Alltagserheiterungen , wenn man Tiere hat !

Smiley1

_________________
Ich liebe Pferde und diskutiere auch gern mit Eseln über das Für und Wider der Hufpflege ! (Die sind da schon mal anderer Meinung) Hufpflegerin aus Bayern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Janabaer
Erfahrener Benutzer


Alter: 45
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.03.2015
Beiträge: 394
Wohnort: Langgöns/Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 12.04.2016, 14:52    Titel:   Antworten mit Zitat

Fiene kontrolliert jetzt lieber regelmäßig ihr Gewicht Hysterics




Und Tomte schaut, damit sie nicht schummelt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Gesundheit Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Maultierfreunde.de Partner:  Noteselhilfe |  IG Esel- und Mulifreunde Deutschland |  Interessengemeinschaft für das Maultier Schweiz |  Eselwelt-Forum |  Freundeskreis Mulihilfe

Impressum