Maultierfreunde Maultierfreunde.de
DER Treff für Freunde des Maultiers
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
   Ergebnis Vormonat
  AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
  KarteLandkarte    StatistikStatistik  

Suchen Pflegestellen für Mulis/Esel   

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Verein Noteselhilfe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Judith
Benutzer


Alter: 51

Anmeldungsdatum: 25.03.2004
Beiträge: 57
Wohnort: dt. sprachiger Teil Belgiens
Offline

BeitragVerfasst am: 03.02.2007, 16:21    Titel:   Antworten mit Zitat

Hallo Muli- und Eselfreunde,

die NEH sucht noch Pflegestellen in ganz D-Land. In NRW haben wir einige, die für vorrübergehend Esel oder Mulis aufnehmen können, aber wir haben auch einige Bundesländer, wo wir niemanden haben.

Oft können die Esel/Mulis nicht in ihr neues Heim ziehen, weil die neuen Besitzer noch Weidefläche, Stall usw. umbauen müssen....Aber die in Not geratenen Tiere können auch nicht an ihrem alten Platz bleiben und genau für solche Fälle suchen wir dringend Pflegestellen.

Wie sieht´s aus. Fühlt sich jemand in der Lage eine solche Pflegestelle anzubieten?
Dann meldet euch doch bitte bei Heike (1. Vorsitzende der NEH) Infos: www.noteselhilfe.org
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pat
Erfahrener Benutzer


Alter: 56
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 20.09.2007
Beiträge: 522
Wohnort: Beelitz
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 20.05.2009, 16:22    Titel: Biete Pflegestellen für Esel   Antworten mit Zitat

hallo Eselfreunde.


Leider mussten wir innerhalb von 2 Jahren unsere beiden Eseldamen im Alter von ca. 35 Jahren und 37 Jahren (Mutter und Tochter) aus gesundheitlichen Gründen einschläfern lassen.
Auf dem ganztags bewirtschaftetem Hof haben wir nun 2 Pflegeplätze für Esel zu vergeben.
Schöner Paddock, Offenstallhaltung am Haus, täglicher Weidegang, (bei Eiseskälte oder Krankheit steht ein Stall zur Verfügung, Equipment für Stockmaß 1,05 und 1,10 Esel ist vollständig vorhanden (Decken, Halfter, Putzzeug, Führstrick usw.).

Liebevolle Behandlung, tägliche Pflege der Tiere und des Umfeldes (Paddock, Weide, Offenstall, Futterraufe usw.) sowie abgestimmtes Futter (Mineralien usw.), Tierärztliche Betreuung sowie Hufschmied wird zugesichert.

Die Besitzer des Hofes sind Beide Mitte 60 und haben noch 5 Pferde zu versorgen. Es wäre demnach also schön, wenn es sich um "Pflegeplatzesel" handeln würde. Es gibt aber keine zeitliche Begrenzung für den Aufenthalt.

seid lieb gegrüßt
Pat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beate
Betreiberin des Forums




Anmeldungsdatum: 26.02.2004
Beiträge: 4375
Wohnort: Raum Heidelberg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 11.08.2010, 16:22    Titel:   Antworten mit Zitat

Hi,
aus aktuellem Anlass möchte ich dieses Thema nochmal hervorholen.
Die Noteselhilfe e.V. sucht händeringend weitere Pflegeplätze im gesamten Bundesgebiet!
Die Anzahl der Pflegestellen ist in den letzten Jahren erfreulicherweise gestiegen; aber je bekannter die Aktivitäten der Noteselhilfe werden, umso weiter steigt auch der Bedarf an solchen Plätzen.
Ein grosses Problem stellen momentan die kleinen Maultiere dar, die oftmals kaum oder gar keine Erziehung / Sozialisierung haben, u.U. gesundheitliche Probleme mitbringen, und somit in fachkundige Hände gehören, bevor sie in ein endgültiges Zuhause einziehen können.
Wer sich vorstellen könnte, eine solche Aufgabe zu übernehmen (und natürlich einen geeigneten Platz hat), solle sich bitte entweder mit mir oder mit Heike (Sunny) in Verbindung setzen. Wir geben gerne Auskunft rund um die Tätigkeiten als "Pflege-Eltern".
Grüssle
Beate

PS: Natürlich werden die Pflege-Eltern mit einem solchen Pflegling nicht "alleine gelassen". Betreuung durch die Noteselhilfe ist natürlich garantiert! Lächeln

_________________
Schwimm' gegen den Strom; denn nur an der Quelle kannst Du den Lauf des Flusses verändern!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Verein Noteselhilfe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Maultierfreunde.de Partner:  Noteselhilfe |  IG Esel- und Mulifreunde Deutschland |  Interessengemeinschaft für das Maultier Schweiz |  Eselwelt-Forum |  Freundeskreis Mulihilfe

Impressum