Maultierfreunde Maultierfreunde.de
DER Treff für Freunde des Maultiers
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
   Ergebnis Vormonat
  AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
  KarteLandkarte    StatistikStatistik  

Bilder von unserem Jakobsweg   
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Erfahrungsberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
helga
Erfahrener Benutzer


Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.12.2009
Beiträge: 832
Wohnort: Paliouri/Griechenland
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 20.06.2011, 11:17    Titel: jacobsweg   Antworten mit Zitat

......was hab ich mitleid mit den armen eltern, bei so einem super kind! Blinzeln Großes Lächeln

und..ach was bin ich froh, dass meine schon erwachsen sind Thumbsup

Klasse, dass ihr das mit euren kindern unternehmt, diese erlebnisse kann euch keiner nehmen! fuer's naechste mal wuensche ich allerdings besseres wetter!

viele gruesse von helga aus griechenland

_________________
Schon das Aeussere des Tieres hat etwas an sich, das dem Inneren des Menschen gut tut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SCHORSCH
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 12.01.2010
Beiträge: 546

Offline

BeitragVerfasst am: 20.06.2011, 22:15    Titel:   Antworten mit Zitat

da ich heuer unbedingt Frankreich erreichen möchte, mußten wir in den Pfingstferien schon mal "vorpilgern"...
Im letzten Jahr hatten wir ja Rottenburg und das Nonnenkloster Liebfrauen Höhe erreicht. Von dort starteten wir in diesem Jahr. Die Bauernfamilie auf dem Klostereigenen Hof sind alte Trekking Freunde von uns. So konnten wir das Auto und den Hänger bedenkenlos dort stehen lassen.
Die Erfahrung mit den Menschen im Schwarzwald war eine völlig andere, als die im letzten Jahr im Großraum Stuttgart. Herzlich, freundlich, offen wir waren überall willkommen, uns wurde geholfen- ob wir wollten oder nicht Großes Lächeln
Die Kinder haben tapfer durchgehalten, trotz Regen ,Wind und Kälte oder schwüle Hitze dazwischen...
Aus den geplanten 4 Tagen wurden nur 3, wei es am Sonntag wie aus Kübeln schüttete und ich zufällig eine Mitfahrgelegenheit zurück zu unserem Gespann bekommen habe. Aber es soll ja auch Spaß machen und nur dumpf im Regen rumzumarschieren nimmt den Kindern wie den ERwachsenen die Motivation.
So freuen wir uns auf 2 Wochen pilgern im Sommer... dann eventuell auch wieder mit 2 Packpferden und mit Hund.
Hier einloggen Hier registrieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HannoPilartz
Erfahrener Benutzer


Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 1201
Wohnort: Honerath/Adenau
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 21.06.2011, 09:57    Titel:   Antworten mit Zitat

Mensch, Schorsch!!
Wie sagt der Ami? "You made my day..."
Das Bild mit dem in Bundeswehrponchos verpackten Packpferd und vor allem dem kleinen blonden Kerl, der ganz augenscheinlich das Wetter "super-sch...." findet.....
........ist einfach herzallerliebst....

_________________
Trouble rides a fast horse; Forgiveness rides a mule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SCHORSCH
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 12.01.2010
Beiträge: 546

Offline

BeitragVerfasst am: 21.06.2011, 20:08    Titel:   Antworten mit Zitat

Danke Helga und Hanno!
Ja unsere Kids machen mit ihren Eltern schon was mit.... Großes Lächeln
Hier einloggen Hier registrieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SCHORSCH
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 12.01.2010
Beiträge: 546

Offline

BeitragVerfasst am: 10.07.2011, 14:07    Titel:   Antworten mit Zitat

so, falls Ihr Lust habt zu schauen: ich hab die Bilder mal wieder zu einem Filmchen zusammen gepackt...
http://www.youtube.com/user/GeoHaki123?feature=mhum
Gruß
SCHORSCH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SCHORSCH
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 12.01.2010
Beiträge: 546

Offline

BeitragVerfasst am: 06.08.2011, 15:43    Titel:   Antworten mit Zitat

so, heute wir gepackt- das ganze Haus liegt voll mit Uttensilien.... morgen früh geht es los! Ich freu mich sehr, mal sehen, was der Weg bringt, wie das Wetter wird, ob wir Quartiere finden...
Wir nehmen wieder 2 Packpferde mit- da passen dann auch unsere Isomatten drauf- mein Kreuz wirds danken! Der Hund darf diesmal auch wieder mit- so ist die ganze Rasselbande unterwegs.
Ich wünsch Euch was
Gruß
SCHORSCH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SCHORSCH
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 12.01.2010
Beiträge: 546

Offline

BeitragVerfasst am: 17.08.2011, 08:38    Titel:   Antworten mit Zitat

wir sind wieder zu Hause. Eine sehr anstrengende , aber auch sehr schöne Woche liegt hinter uns.
Alle bis auf PAuline waren krank (Magen /Darm), so haben wir schon in Freiburg die Sache beendet- aber ist auch gut so. Die nächsten Etappen wollen wir dann ohne Packtiere gehen, die Kinder sind nun geübt im wandern- so wird es leichter ein Quartier zu finden.
Die Pferde haben eine tolle Arbeit geleistet. Es gab ettliche Situationen, die ziemlich Adrenalinträchtig waren- die Wege sind halt Wandersteige- nicht für dick bepackte Pferde/Equiden gedacht..... man braucht nicht nach Kanada oder sonstwohin fliegen um abenteuerliche Touren zu machen: unsere eigene Umwelt mit Schnellstrassen, Eisenbahnen, Treppen, Unterführungen, Brücken etc. ist Herausforderung pur!
Mir hat es gefallen, Ich bin mehr denn je überzeugt, dass unsere Hakima eine gute Muli Mama gibt- mal schauen, morgen kommt der TA und schaut nach, ob sie tragend ist- aber von ihrem ganzen Verhalten her glaub ich schon, dass da ein Langohr drin ist Großes Lächeln

Gruß
SCHORSCH
Hier einloggen Hier registrieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SCHORSCH
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 12.01.2010
Beiträge: 546

Offline

BeitragVerfasst am: 18.09.2011, 18:15    Titel:   Antworten mit Zitat

falls Ihr Lust habt- guckt Ihr hier:
http://www.youtube.com/user/GeoHaki123?feature=mhee

Gruß vom schon wieder urlaubsreifen SCHORSCH

PS: das Mulchen war da schon dabei.... Großes Lächeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SCHORSCH
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 12.01.2010
Beiträge: 546

Offline

BeitragVerfasst am: 28.02.2012, 07:47    Titel:   Antworten mit Zitat

Hey Ihr,
ich hab aus lauter Fernweh mal angefangen, einen Blog zu schreiben. Der Reisebericht von 2009 ist schon drin, die Berichte von 2010 und 2011 folgen demnächst.
Also falls jemand Lust auf Pilgerberichte hat- Ihr seid herzlich eingeladen !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caprivi
Administrator


Alter: 59

Anmeldungsdatum: 11.10.2004
Beiträge: 2171
Wohnort: Fockbek in Schleswig-Holstein
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 28.02.2012, 20:46    Titel:   Antworten mit Zitat

Tolle Idee.
Du kannst die Adresse in Deinem Profil unter Website eintragen. Dann wird der www-Button unter Deinen Beiträgen neben dem Profil und PNButton angezeigt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SCHORSCH
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 12.01.2010
Beiträge: 546

Offline

BeitragVerfasst am: 01.06.2012, 21:44    Titel:   Antworten mit Zitat

sooo, bin gerade fertig geworden mit Packen- morgen geht es wieder los!
Aber diesmal leider ohne Packpferde. Die Kinder haben gute Rucksäcke bekommen, mal sehen, wie alles klappt.
Ich hab jetzt schon "Heimweh " nach den Pferden... wenn es uns auf diese Art nicht gefällt, können wir im Sommer wieder mit Packpferd weiter ziehen, oder wir brechen das Jakobsweg Unternehmen ab und gehen einfach eine andere schöne Strecke- so wie bisher- mit Pferd und Hund.
Hakima hat ja heuer Baby Pause..... und dann mal sehen, ob das Baby später ein Packtier wird Blinzeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HannoPilartz
Erfahrener Benutzer


Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 1201
Wohnort: Honerath/Adenau
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 03.06.2012, 08:39    Titel:   Antworten mit Zitat

Kinder als Packpferd-Ersatz, Schorsch??

Lass' das ma' nich' den Kinderschutzbund erfahren.....

Aber im Ernst, guten Weg und viel Freu(n)de unterwegs!

_________________
Trouble rides a fast horse; Forgiveness rides a mule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
helga
Erfahrener Benutzer


Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.12.2009
Beiträge: 832
Wohnort: Paliouri/Griechenland
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 03.06.2012, 11:19    Titel:   Antworten mit Zitat

gute reise und viel sonnenschein! Wavey001

helga aus griechenland

_________________
Schon das Aeussere des Tieres hat etwas an sich, das dem Inneren des Menschen gut tut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Erfahrungsberichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Maultierfreunde.de Partner:  Noteselhilfe |  IG Esel- und Mulifreunde Deutschland |  Interessengemeinschaft für das Maultier Schweiz |  Eselwelt-Forum |  Freundeskreis Mulihilfe

Impressum