Maultierfreunde Maultierfreunde.de
DER Treff für Freunde des Maultiers
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
   Ergebnis Vormonat
  AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
  KarteLandkarte    StatistikStatistik  

Trchtigkeitsdauer der Mulimutter   

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Stuten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hetja
Benutzer



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 31.01.2013
Beiträge: 41

Offline

BeitragVerfasst am: 15.06.2014, 13:07    Titel: Trchtigkeitsdauer der Mulimutter   Antworten mit Zitat

Hallo,
hat einer von Euch Informationen wie sich die Trächtigkeitdauer der Pferdestuten verändert wenn sie an einem Muli tragen?
Mutter und Großmutter hatten jeweils auf den Tag genau 11 Monate getragen.
Und jetzt war am 12.06.2014 die Zeit aus.
Natürlich ist hier keiner nervös. Blinzeln
Eine Trächtigkeitsuntersuchung habe ich nicht machen lassen, aber das Pferd wird dicker (vielleicht gutes Futter) und das Euter entwickelt sich gut. Aber noch zeigen sich keine Milchtröpfchen.
Um jetzt vielen gute Ratschlägen vorzubeugen, mich interessieren momentan nur Trächtigkeitszeiten, und bekannte Verhältnisse.

MfG

Wolfgang
Hier einloggen Hier registrieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
roschels
Erfahrener Benutzer



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 31.10.2010
Beiträge: 456
Wohnort: 57632 Giershausen
Offline

BeitragVerfasst am: 15.06.2014, 16:13    Titel:   Antworten mit Zitat

Hallo Wolfgang,
ich selbst weiß es nicht. Aber Du könntest bei Reiterhof Melchert in Weimar (kannst Du googeln) nachfragen, sie züchten seit langem Mulis und werden also Erfahrungswerte haben, die aussagekräftig sein müssten.
Viele Grüße,
Kirsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
thyrie
Erfahrener Benutzer



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 30.01.2005
Beiträge: 399
Wohnort: WIZ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 15.06.2014, 18:45    Titel:   Antworten mit Zitat

Pferdestuten mit Mulinachwuchs können die Trächtigkeitsdauer der Esel übernehmen. Das wären dann bis zu 385 Tage.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SCHORSCH
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 12.01.2010
Beiträge: 546

Offline

BeitragVerfasst am: 15.06.2014, 22:27    Titel:   Antworten mit Zitat

ich hatte mich bei Lars auf eine etwas längere Trächtigkeit eingestellt, aber Hakima hat exakt genau wie bei den Pferdefohlen abgefohlt...
ich halte die Daumen und wünsch Euch viel Glück!!

PS: und bin natürlich schon sehr auf Fotos gespannt.


ach- und übrigens- ist das der junge Hengst? - wird das ein Geschwisterchen von Lars ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hetja
Benutzer



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 31.01.2013
Beiträge: 41

Offline

BeitragVerfasst am: 15.06.2014, 22:44    Titel:   Antworten mit Zitat

SCHORSCH hat Folgendes geschrieben:


ach- und übrigens- ist das der junge Hengst? - wird das ein Geschwisterchen von Lars ?


Ja das ist Emil von Herrn Gerstenlauer.

MfG
Wolfgang
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hetja
Benutzer



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 31.01.2013
Beiträge: 41

Offline

BeitragVerfasst am: 15.06.2014, 22:46    Titel: Trächtigkeitdauer der Pferdestuten   Antworten mit Zitat

Der Reiterhof Melchert hat mir geantwortet:

Hallo!
Unsere Norikerstuten tragen vom Esel nicht wesentlich länger als vom Norikerhengst, wir gehen immer von 11 Mon. aus.Höchstens mal eine Woche drüber.
MfG Dorothee Melchert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hetja
Benutzer



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 31.01.2013
Beiträge: 41

Offline

BeitragVerfasst am: 15.06.2014, 22:59    Titel: Tragzeit Maultier   Antworten mit Zitat

Unter Eseltier.de habe ich noch gefunden:

MEIER Hanspeter

1996. Tragzeiten bei Freibergerstuten mit Maultier- bzw. Pferdefohlen (Zusammenfassung). Autoren: R. Giger, H.P. Meier und U. Küpfer, Klinik für Nutztiere und Pferde der Universität Bern



In einer retrospektiven Studie wurden die Tragzeiten zweier Gruppen von je 193 Freibergerstuten verglichen. Die Stuten der einen Gruppe waren mit einem Eselhengst, diejenigen der anderen mit einem Freibergerhengst gedeckt worden. Im Mittel betrug die Tragzeit bei Stuten mit Freibergerfohlen 336.5 Tage, diejenige bei Stuten mit Maultierfohlen 343.1 Tage. Der Unterschied zwischen beiden Gruppen erwies sich als signifikant (p < 0.001). Die kürzeste und längste beobachtete Trächtigkeitsdauer war bei Stuten mit Freibergerfohlen 307 bzw. 361 Tage, diejenige bei Stuten mit Maultierfohlen 315 bzw. 369 Tage. Es wurde zusätzlich geprüft, ob Vater, Mutter, Alter der Mutter, Geschlecht des Fohlens und Zeitpunkt der Paarung während der Decksaison die Tragzeit von Stuten mit Maultierfohlen bzw. ob Alter der Mutter, Geschlecht des Fohlens und Zeitpunkt der Paarung die Tragzeit von Freibergerfohlen beeinflussen. Der Zeitpunkt der Paarung und das Muttertier hatten einen signifikanten (p < 0.05) Einfluss auf die Trächtigkeitsdauer.

http://www.forum.eseltier.de/index.....e=Thread&threadID=101
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SCHORSCH
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 12.01.2010
Beiträge: 546

Offline

BeitragVerfasst am: 16.06.2014, 11:11    Titel:   Antworten mit Zitat

ich finde den Satz der drunter steht passend :

Mulis haben mehr Hirnzellen.... deshalb die längere Brutzeit Smiley1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Priska
Erfahrener Benutzer


Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.01.2013
Beiträge: 470
Wohnort: 93359 Wildenberg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 17.06.2014, 22:43    Titel:   Antworten mit Zitat

Sehr guter Satz !

Hysterics

Aber es steckt doch etwas Wahrheit drin !?

_________________
Ich liebe Pferde und diskutiere auch gern mit Eseln über das Für und Wider der Hufpflege ! (Die sind da schon mal anderer Meinung) Hufpflegerin aus Bayern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hetja
Benutzer



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 31.01.2013
Beiträge: 41

Offline

BeitragVerfasst am: 17.07.2014, 11:41    Titel: nicht Tragned   Antworten mit Zitat

Jetzt sind meine beiden Stuten 6 und 4 Wochen über der Zeit, ich habe heute den Tierarzt nachschauen lassen. Sie sind beide nicht trächtig, daher kein Nachwuchs.
Hetja war im Februar tragend, das wurde auch mit Ultraschall bestätigt, also hat sie resorbiert. Vielleicht im nächsten Jahr wieder probieren oder gleich ein gutes Jungtier kaufen, ich habe jetzt ja viele Adressen.

MfG

Wolfgang
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SCHORSCH
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 12.01.2010
Beiträge: 546

Offline

BeitragVerfasst am: 18.07.2014, 13:31    Titel:   Antworten mit Zitat

schade...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hetja
Benutzer



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 31.01.2013
Beiträge: 41

Offline

BeitragVerfasst am: 02.07.2015, 01:07    Titel: und dann   Antworten mit Zitat

Einen Tag nach der Trächtigkeitsdiagnose, habe ich meine Hetja genommen, und sie einfach nochmals für 10 Tage zum gleichen Hengst gestellt.
Und siehe da, 1 Jahr und 4 Tage nach dem Tag der letzten Bedeckung hatten wir diesmal mehr Glück.

Alles weitere unter Gregorio ...

http://www.maultierfreunde.de/viewtopic.php?t=4828#start
Hier einloggen Hier registrieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Janabaer
Erfahrener Benutzer


Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.03.2015
Beiträge: 330
Wohnort: Langgöns/Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 02.07.2015, 10:25    Titel:   Antworten mit Zitat

Herzlichen Glückwunsch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Stuten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Maultierfreunde.de Partner:  Noteselhilfe |  IG Esel- und Mulifreunde Deutschland |  Interessengemeinschaft für das Maultier Schweiz |  Eselwelt-Forum |  Freundeskreis Mulihilfe

Impressum