Maultierfreunde Maultierfreunde.de
DER Treff für Freunde des Maultiers
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
   Ergebnis Vormonat
  AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
  KarteLandkarte    StatistikStatistik  

Toller TV-Tipp   

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Pressespiegel
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Miss Red
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 08.03.2009
Beiträge: 1003
Wohnort: Altmark
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 23.02.2010, 15:32    Titel: Toller TV-Tipp   Antworten mit Zitat

Hallo
´Cowboytreck mit nassen Füßen´ kann ich nur empfehlen,das ist eine super Doku!
Hab es letztens geguckt,da werden Rinder von Hirten auf Maultieren (nicht Pferden) durch Brasiliens Pantanal getrieben.
Eindrucksvolle (Muli) Bilder.Kann ich nur empfehlen,alleine wie die freilaufenden Maultiere hinter den Rindern herschwimmen ist toll.
Also anstreichen!
http://www.phoenix.de/content/phoen....ytreck_mit_nassen_fuessen/141505?datum=2009-05-02

Wer nicht warten will:
http://www.veoh.com/browse/videos/c....o/watch/v184764587z2JAH45

_________________
Grüßle Sandra
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elke
Supermoderator


Alter: 55

Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 3757
Wohnort: Raum Stuttgart
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 24.02.2010, 07:47    Titel:   Antworten mit Zitat

Hallo Sandra,
ich glaube, der Film kam letztes Jahr schon mal.
Man nimmt Muli´s dazu, da den Pferden durch das viele Wasser die Hufkapsel gelöst wird. Und die Muli´s stecken sowas besser weg.
Gruß Elke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HannoPilartz
Erfahrener Benutzer


Alter: 67
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 1201
Wohnort: Honerath/Adenau
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 24.02.2010, 16:21    Titel:   Antworten mit Zitat

Das mit der "gelösten" Hufkapsel erzählen sie in dem Film, aber das ist natürlich kompletter Blödsinn...
Sonst dürfte es in der nassen Eifel oder in der Camargue nur Mulis geben....

Nach meiner Erfahrung entwickeln sich Hufe im Fohlenalter - abgesehen von einem gewissen Maß genetischer Prägung - für die Umwelt, in der ein Pferd nun mal aufwächst.
Pferd aus trockenen Gegnden, evt. auch noch mit den Genen von Wüstenpferden versehen - werden nach Umzug in sehr feuchte Gegenden immer besondere Aufmerksamkeit in Haltung und Pflege hinsichtlich ihrer eben NICHT an Dauernässe angepassten Hufe benötigen.
Und es gibt Hufe, vor allem von Warmblütern, die machen eher bei großer Trockenheit und Hitze Ärger.
Und es gibt Hufe, vorzugsweise von Ponys, denen machen weder Dauernässe noch lange Trockenheit etwas aus.

Es gibt immer wieder Geschichten, die auf irgendwelchen Erfahrungen beruhen und dann verallgemeinert werden.
Auf der Baja California glaubt man, dass Maulesel härtere Hufe haben als Maultiere.
Wir dagegen haben drei Mulis mit sehr "eseligen" Hufen, sogar von zwei verschiedenen Eselvätern....

_________________
Trouble rides a fast horse; Forgiveness rides a mule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Pressespiegel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Maultierfreunde.de Partner:  Noteselhilfe |  IG Esel- und Mulifreunde Deutschland |  Interessengemeinschaft für das Maultier Schweiz |  Eselwelt-Forum |  Freundeskreis Mulihilfe

Impressum