Maultierfreunde Maultierfreunde.de
DER Treff für Freunde des Maultiers
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
   Ergebnis Vormonat
  AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
  KarteLandkarte    StatistikStatistik  

Drehanfrage für das Galileo Wissensmagazin auf ProSieben   

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Archiv
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Beate
Betreiberin des Forums




Anmeldungsdatum: 26.02.2004
Beiträge: 4375
Wohnort: Raum Heidelberg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 03.11.2010, 22:42    Titel: Drehanfrage für das Galileo Wissensmagazin auf ProSieben   Antworten mit Zitat

Hi,
mal wieder habe ich eine Anfrage erhalten von einer Filmgesellschaft für Dreharbeiten mit einem Maultier.
Hier geht es konkret darum, dass ein starkes Zugmaultier gesucht wird.
In dem Dreh soll über die Leistung der Tiere informiert werden, und im Vergleich dazu ihre Leistung gegen die des Menschen aufzeigen.
Zitat:
Zum Thema Sprungkraft haben wir ein Springpferd
Zum Thema Lautstärke einen Brüllaffen
Und zum Thema Kraft bin ich noch auf der Suche nach einem starken Zugtier.
Das Tier sollte gut trainiert und immer noch im Einsatz sein. Keinesfalls darf es überfordert werden.
Wir möchten gerne messen und darüber berichten, wie stark diese Tiere sind. Was sie leisten können und warum ausgerecht die solche Kräfte haben. Hier wollen wir das Tier in Aktion zeigen. Natürlich will ich vorher mit dem Besitzer abklären, was überhaupt zumutbar für das Tier ist.
Im Vergleich dazu will sich der stärkste Mann Deutschlands gegen das stärkste Tier messen und ebenfalls dasselbe Gewicht ziehen, bis er an seine Grenzen kommt. Wir wollen hier über die Anatomie der Tiere und der Menschen und deren Leistung berichten.
Nach Möglichkeit möchten wir bereits nächste Woche mit den Dreharbeiten beginnen. Wir würden gerne ein Zugtier in Aktion an maximal einem Tag begleiten.

Ich habe bereits die Adresse der Besitzerin eines "gut im Zug stehenden" Kaltblutmaultieres weitergegeben, poste dies aber hier, falls es mit ihr nicht klappen sollte.
Weitere Kandidaten? Lächeln
Grüssle
Beate

_________________
Schwimm' gegen den Strom; denn nur an der Quelle kannst Du den Lauf des Flusses verändern!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caprivi
Administrator


Alter: 62

Anmeldungsdatum: 11.10.2004
Beiträge: 2171
Wohnort: Fockbek in Schleswig-Holstein
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 03.11.2010, 23:02    Titel:   Antworten mit Zitat

mir fällt da Achim Rensch ein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HannoPilartz
Erfahrener Benutzer


Alter: 67
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 1201
Wohnort: Honerath/Adenau
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 04.11.2010, 12:16    Titel:   Antworten mit Zitat

Warum schlägst Du ihm nicht was viel Spannenderes vor?
Ist doch klar, dass der stärkste Mann Deutschlands gegen ein Kaltblut oder Kaltblut-Muli keine Chance hat.
Aber wie wäre es, ihn gegen einen kleinen Esel antreten zu lassen?
Ich glaube, Monika Siegel hätte eine diebische Freude daran, zu sehen, wie er gegen so einen "langohrigen Zwerg" verliert....
Und die Galileo-Zuschauer würden lernen, dass auch recht kleine, oft unterschätzte Tiere in ihrer Arbeitsleistung dem Menschen haushoch überlegen sein können....

Auch wenn das hier ein Muli-Forum ist....

_________________
Trouble rides a fast horse; Forgiveness rides a mule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast87
Erfahrener Benutzer



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 08.11.2008
Beiträge: 1498

Offline

BeitragVerfasst am: 04.11.2010, 14:43    Titel:   Antworten mit Zitat

Arabella macht das locker Großes Lächeln

http://www.rtl2.de/15384.html

lg Helmut
Nach oben
Beate
Betreiberin des Forums




Anmeldungsdatum: 26.02.2004
Beiträge: 4375
Wohnort: Raum Heidelberg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 24.11.2010, 20:05    Titel:   Antworten mit Zitat

ACHTUNG!
Jetzt gleich, von 19.10h - 20.15h läuft auf Pro7 das Wissensmagazin Galileo mit dem Zugvergleich!
ALLERDINGS hat man sich als Zugtier nicht für ein Maultier entschieden, sondern für einen Ochsen!
Viel Spaß beim Schauen!
Vielleicht wird der Film anschliessend in der Mediathek eingestellt.

_________________
Schwimm' gegen den Strom; denn nur an der Quelle kannst Du den Lauf des Flusses verändern!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elke
Supermoderator


Alter: 55

Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 3757
Wohnort: Raum Stuttgart
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 26.11.2010, 11:40    Titel:   Antworten mit Zitat

Morgen,
falls es jemand anschauen möchte:
http://www.prosieben.de/tv/galileo/videos/ganze-folge-mittwoch/
Dir Aufnahmen kommen nach der 38. Minute. Man kann vorrücken, aber leider nicht die Werbung.
Interessant ist die Kameraführung bei Springen des Pferdes(auch ein Vergleich mit einem Hochspringer).
Der Ochse kommt aus dem Elsaß und wiegt 750 kg.
Der Mensch ist ein Strongmen und wiegt 130 kg.
Gruß Elke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
O'Connor
Erfahrener Benutzer


Alter: 62
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.08.2010
Beiträge: 160
Wohnort: Frankfurt am Main
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 27.11.2010, 12:42    Titel:   Antworten mit Zitat

Schade, schade, schade, dass das Zugtier kein Muli war! Aber ein Langohr hätte das - bereitwillige Mitarbeit vorausgesetzt - bestimmt auch geschafft!

LG Sissi

_________________
"Dressur muss sichtbar gemachte Liebe sein!" (Fredy Knie)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Archiv Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Maultierfreunde.de Partner:  Noteselhilfe |  IG Esel- und Mulifreunde Deutschland |  Interessengemeinschaft für das Maultier Schweiz |  Eselwelt-Forum |  Freundeskreis Mulihilfe

Impressum